Was passiert, wenn ein Mensch stirbt

GesundheitWenn das Herz aufhört zu schlagen und ein Mensch stirbt, laufen verschiedene Vorgänge im Körper ab – und auch das Gehirn stirbt ab. Wie das alles genau abläuft, wird jeder von uns irgendwann erleben – aber der Nachwelt nicht mehr mitteilen können. Die Forschung kann aber viele Erkenntnisse über den Tod und die betreffenden Abläufe liefern. 


Anzeige

Irgendwo habe ich kürzlich gelesen, dass der Sterbevorgang sogar schon zwei Jahre vor dem Tod einsetzt. Forscher um Dr. Sam Parnia von der New York University Langone School of Medicine haben in einer Studie versucht herauszufinden, was nach dem Eintreten des Todes im Körper eines Menschen passiert. Untersucht wurden Patienten aus Europa und den USA, die an einem plötzlichen Herzstillstand gestorben waren.

Die Studie wurde im US-amerikanischen Wissenschaftsmagazin “Life Science” vorgestellt. Nahtod-Erfahrungen, die Menschen nach einer Reanimation beschreiben, scheinen Illusionen des Gehirns zu sein. Aber wenn ein Mensch stirbt, laufen erklärbare Reaktionen ab. Verschiedene Organe des Körpers sind bereits abgestorben, wenn noch Hirnzellen leben und es noch eine Zeit lang ein Bewusstsein gibt.

Dieser britische Express-Artikel titelt ‘man weiß, wenn man tot ist’. Ein deutschsprachiger Artikel, der einige Erkenntnisse aufbereitet, findet sich hier.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.