Das Riesenfeuerwerk in 4 Milliarden Jahren

Ich fürchte, das werden wir alle nicht mehr erleben – und würden es auch nicht überleben. In 4 Milliarden Jahren kollidieren unsere Milchstraße und die Nachbargalaxie Andromeda miteinander.


Anzeige

Ich bin die Tage auf Twitter auf eine Videosimulation dieses Vorgangs in einer Draufsicht gestoßen. Beeindruckend, was da abgeht.

Dieser Beitrag wurde unter Natur abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Das Riesenfeuerwerk in 4 Milliarden Jahren

  1. Blupp sagt:

    Naja ob das so stimmt?
    Zwischen den Sonnensystemen ist sehr viel Platz und es ist gut möglich, dass wir das überleben könnten wenn wir dann noch da wären. Sicher ist das alles durcheinandergewirbelt wird und ganze Sonnensysteme ihre Bahn ändern werden. Es werden sicher auch Sonnensysteme die Galaxien verlassen und so manche Kollision ist natürlich auch möglich.
    Der Crash wird schon etwas langsamer ablaufen, diese “Videosimulation” macht eher einen etwas überzogenen Eindruck. Aber natürlich kann es auch ungemütlich werden, Sorgen müssen wir uns jedoch nicht machen. Es wäre sicher interessant das beobachten zu können.

  2. Robert sagt:

    Hallo, das passiert aber schon in 4 Milliarden Jahren.
    Sollte eigentlich bekannt sein das die Amerikaner bei den Zahlwörtern ein bisschen eigen sind.
    Aber trotzdem wird die Menschheit das wohl kaum erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.