Jung und verliebt: E-Roller zu zweit fahren

eScooterEs ist leider ein ungesunder Trend, der in deutschen Städten immer häufiger zu sehen ist: Junge Leute, die zu zweit auf einem E-Roller unterwegs sind. Meist Pärchen, die in ihrer Verliebtheit geltende Regeln brechen.


Anzeige

Denn grundsätzlich dürfen eScooter in Deutschland nur durch eine Person gefahren werden. Die Mitnahme einer weiteren Person ist nicht gestattet. Das Ganze ist auch schlicht gefährlich – kürzlich gab es einen Unfall eines solchen Pärchens in Frankfurt, bei dem die Frau schwer verletzt wurde (siehe 2 Promille: Junge Frau auf eScooter schwer verletzt). Was man zum eScooter an Regeln wissen muss, hatte ich im Beitrag E-Roller: Die wichtigsten eScooter-Regeln im Überblick zusammen gefasst. Scheint die jungen Leute aber nicht zu kümmern, wie ich dem nachfolgenden Tweet, der auf einen Zeitschriftenbeitrag verweist, entnehme.

Ähnliche Artikel
E-Roller, was man über eScooter wissen muss
eScooter: Wie schneiden Lime, Tier, Circ, Voi ab?
eScooter-Sharing: Was kosten Circ, Lime, Tier und Voi?
Betrunken eScooter fahren: Führerschein weg!
eScooter: Diese Verstöße sind der Polizei aufgefallen
E-Roller: Die wichtigsten eScooter-Regeln im Überblick
2 Promille: Junge Frau auf eScooter schwer verletzt
Ein Monat E-Roller in Deutschland, eine Bilanz


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter E-Roller, Risiko abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.