Urteil: Keine Gefährdungshaftung bei eScooter-Unfällen

eScooterWie schaut es mit der Haftung aus, wenn jemand mit einem eScooter einen Unfall verursacht, aber unklar ist, ob er Schuld hat? Das Landgericht Münster hat jetzt ein Urteil gefällt, bei dem bei eScootern die Gefährdungshaftung abgelehnt wird.


Anzeige

Normalerweise gilt: Passiert ein Unfall und ist die Schuldfrage nicht zu klären, gilt die übliche verschuldensunabhängige Gefährdungshaftung. Der Schaden wird anteilig bzw. hälftig zwischen den Unfallbeteiligten geteilt. Bei Elektrotretrollern ist jetzt ein anderslautendes Urteil ergangen. Auf das Urteil weist die juris GmbH in nachfolgendem Tweet hin.

In Kurzfassung: Das LG Münster hat entschieden, dass die bei Kraftfahrzeugen übliche verschuldensunabhängige Gefährdungshaftung bei Unfällen mit E-Scootern nicht greift, so dass ein Autofahrer, der nach einem Unfall mit einem E-Scooter Schadensersatz erhalten will, die Schuld des Scooter-Fahrers eindeutig nachweisen muss.

VOI eScooter
(Symbolfoto eScooter Quelle: VOI)

Bei dem Prozess ging es um einen Verkehrsunfall, bei der eine PKW-Fahrerin bei grün über eine Ampel fuhr und mit einem querenden Elektrotretroller zusammen stieß. Die 6.000 Euro Schaden an ihrem PKW wollte sie vom eScooter-Fahrer ersetzt haben. Was bei einem Unfall zwischen zwei PKWs kein Problem wäre, wird bei eScootern anders gehandhabt. Die Klage der PKW-Fahrerin wurde abgewiesen, da für eScooter, wegen der geringen Geschwindigkeit die übliche verschuldensunabhängige Gefährdungshaftung bei Unfällen nicht greift. Die Klage wurde abgewiesen, da die PKW-Fahrerin nicht nachweisen konnte, dass ihre Ampel grün war. Details lassen sich hier nachlesen.

Ähnliche Artikel
E-Roller, was man über eScooter wissen muss
E-Roller: Die wichtigsten eScooter-Regeln im Überblick
eScooter: Neue Regeln zwischen Kommunen und Verleihern
Rechtliches: Mit dem eScooter über die Grenze
Crash-Tests mit Dummys und Elektrotretrollern
Stiftung Warentest: Aktuelle eScooter meist mangelhaft


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter eScooter, Recht, Unfall abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.