eScooter-Unfall nach Sauf-Tour, Überfall vorgetäuscht

eScooterEs geht wohl nicht in die Köpfe der Leute: Saufen und dann Elektro-Tretroller fahren, das geht nicht zusammen. Den Vogel abgeschossen hat jetzt ein eScooter-Pilot aus Münster, der einen Unfall gebaut hat, die Polizei rief und behauptete, überfallen worden zu sein.


Anzeige

Ich bin über diverse Medienberichte (siehe Pressemitteilung) auf diesen Fall aufmerksam geworden. Ein 48-Jähriger war am frühen Samstagmorgen (7.9., 4.20 Uhr) alkoholisiert mit einem Elektro-Tretroller in Münster unterwegs, als er einen Unfall baute. Hätte er sich das Teil unter den Arm geklemmt, und wäre nachhause gelaufen, hätte das vermutlich keinen interessiert (wo kein Kläger, da kein Richter). Hätte, hätte, Fahrradkette.

VOI eScooter
(Symbolfoto eScooter Quelle: VOI)

Der Gute kam aber auf die Idee, die Polizei per Smartphone zu rufen. Als die Polizei in der Mondstraße in Münster ankam, behauptete der Mann ‘Opfer eines Überfalls geworden zu sein’. Da er nach Alkohol roch, und die Verletzungen eher auf einen Sturz hindeuteten, vermuteten die Polizisten eine Lügengeschichte. Auf Nachfrage gab es dann widersprüchliche Angaben des ‘Opfers’.

Die Beamten suchten die Umgebung ab und fanden einen eScooter mit Bluttropfen. Zudem fanden sie die angeblich geraubten Wertsachen des 48-Jährigen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,12 Promille. Daher musste der Münsteraner eine Blutprobe abgeben. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und zusätzlich wegen Vortäuschen einer Straftat. Das ist schon nicht mehr als Dummheit zu bezeichnen.

Ähnliche Artikel
E-Roller, was man über eScooter wissen muss
E-Roller: Die wichtigsten eScooter-Regeln im Überblick
Betrunken eScooter fahren: Führerschein weg!
Berlin: Betrunkene bauen schwere Unfälle mit E-Rollern
Köln: Alkoholfahrten und schwere Unfälle mit E-Roller
Drei alkoholisierte Briten in Hamburg auf eScooter gestoppt
eScooter: Sie lernen es nicht–Polizei-Bilanz vom Wochenende
Berlin, eScooter, Alkohol: Wochenendbilanz


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter eScooter, Recht, Risiko abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.