eScooter-Unfälle: VOI bietet Sicherheitstraining an

eScooterDer Verleiher von Elektro-Tretroller, der schwedische Anbieter VOI reagiert auf die steigenen Unfallzahlen mit diesen Fahrzeugen. Der Anbieter hat nun eine Sicherheitskampagne gestartet, um die Mieter seiner Fahrzeuge für das Thema zu sensibilisieren.


Anzeige

Die Elektro-Tretroller liegen im Trend und werden in vielen Städten zur Ausleihe angeboten. Viele Leute unterschätzen aber die Gefahren die diese Fahrzeuge haben. Fahrfehler werden nicht verziehen und führen zu Stürzen mit schweren Verletzungen. Ich berichte ja seit Wochen hier im Blog über schwere Unfälle, um die Gefahren aufzuzeigen.

Große Nachfrage, junge Nutzer verantwortungslos

Laut dem Anbieter VOI haben die ersten zwei Monate E-Scooter in Deutschland haben zwei Dinge gezeigt: Zum einen herrscht große Nachfrage, zum anderen sind sich noch nicht alle Nutzer darüber bewusst, wie man sicher mit einem E-Roller fährt und welche Regeln es zu beachten gilt.

Vor allem junge Nutzer, die noch keine Führerscheinprüfung gemacht haben, gehen oft verantwortungslos mit den E-Scootern um. Das ruft vor allem die Politik auf den Plan, die mit Verboten punkten will. Daher reagieren Verleiher von E-Scootern verstärkt mit Sicherheitsmaßnahmen

VOI reagiert mit Sicherheitstraining

Die ersten Parteien haben eine Initiative für mehr Rücksichtsname und Verkehrssicherheit auf dem E-Scooter gestartet.

eScooter Sicherheitstraining
(eScooter-Sicherheitstraining Quelle: VOI)

Der schwedische E-Scooterverleih VOI schließt sich damit den Forderungen der Politik an und beginnt ab dem 9. September, eine bundesweite Sicherheitskampagne. Wichtigste Eckpunkte der Verkehrssicherheitskampagne:

  • E-Scooter Fahrtrainings: VOI bietet E-Scooter Fahrtrainings in vielen deutschen Städten an, in denen Theorie und Praxis beim Fahren vermittelt wird.
  • Virtuelle Fahrschule: Zusätzlich ist die erste von internationalen Verkehrsschulen zertifizierte digitale Fahrschule für E-Scooter gestartet.

Eine Webseite von VIO bietet Informationen zur digitale Fahrschule.

Ähnliche Artikel
E-Roller, was man über eScooter wissen muss
E-Roller: Die wichtigsten eScooter-Regeln im Überblick
Kassenärztlicher Chef fordert eScooter-Verbot
Klinik Hamburg: Mehr eScooter-Unfälle als bei Fahrrädern
USA: Schwere eScooter-Unfälle – Fallbeispiele
Doof: eScooter-Unfall und mehrere Verstöße
eScooter: Da fehlt halt die Knautschzone beim Unfall
Krasser Unfall mit einem eScooter – purer Leichtsinn
eScooter-Unfall in Kiel, lebensgefährliche Verletzungen
Frankreich: Tödlicher Unfall mit eScooter auf Autobahn
Britische YouTuberin stirbt bei eScooter-Unfall
eScooter-Unfall in Lübeck
eScooter-Unfall nach Sauf-Tour, Überfall vorgetäuscht
Betrunken eScooter fahren: Führerschein weg!


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter eScooter, Risiko, Unfall abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.