Haltbarkeitsdatum oft falsch – Lebensmittel noch gut

Was passiert, wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) auf Lebensmittelns abgelaufen ist? Muss man die Produkte dann wegwerfen? Und was hat es mit einem Verbrauchsdatum auf sich?


Anzeige

Die Sache mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum

Wir kennen es: Auf verpackten Lebensmitteln ist ein Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) aufgedruckt. Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) ist laut EU-Recht ein vorgeschriebenes Kennzeichnungselement. Ist dieses abgelaufen, wandert das Produkt in Supermärkten oft in die Mülltonne. So werden in Deutschland jedes Jahr 18 Millionen Tonnen Lebensmittel vernichtet, auch wenn sie noch gut sind.

Fast die Hälfte dieser Lebensmittelabfälle wäre, laut dem Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft vermeidbar. Dann das Mindesthaltbarkeitsdatum, mit der Angabe „mindestens haltbar bis …“, ist das Datum, bis zu dem dieses Lebensmittel bei richtiger Aufbewahrung seine spezifischen Eigenschaften behält.

Tomaten
(Quelle: Pexels/Pixabay CC0-Lizenz)

Daher ist das Mindesthaltbarkeitsdatum auch kein „Verfallsdatum“, nach dem man die Ware nicht mehr verzehren darf. Nach Überschreiten des Mindesthaltbarkeitsdatums darf ein Lebensmittel noch im Handel verkauft werden, wenn es nicht verdorben ist (siehe). Darauf macht Stiftung Warentest hier aufmerksam. Eine Checkliste: So erkennen Sie ob Lebensmittel noch gut sind hilft bei der Beurteilung, ob etwas noch gut ist.

Verfallsdatum bzw. Verbrauchsdatum beachten

Verderbliche Lebensmittel wie frisches Hack oder ähnliches werden dagegen mit einem Verbrauchsdatum ‘zu verbrauchen bis’ versehen. Nach Ablauf des Verbrauchsdatums darf ein Lebensmittel nicht mehr verkauft werden und gehört in den Abfall (siehe auch).

Weitere Hinweise zum Thema Mindesthaltbarkeitsdatum und zur Frage, wie lange bestimmte Produkte halten, finden sich in diesem Bento-Artikel.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Essen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.