Zwergplanet mit Mond entdeckt

In unserem Sonnensystem werden immer wieder Entdeckungen gemacht, die begeistern. Jetzt hat man bei einem (bekannten) Zwergplaneten einen Mond nachgewiesen – und das mit älteren Aufnahmen.


Anzeige

Astronomie kann spannend sein – manchmal muss man nur alte Fotos genauer anschauen. So ist der Nachweis von Planeten außerhalb unseres Sonnensystems auf Fotoplatten von 1917 gelungen (siehe Nachweis von Exoplaneten auf Fotoplatte von 1917). Und auch in unserem Sonnensystem gibt es immer wieder spektakuläre Entdeckungen.

Weit jenseits der Bahn des Neptun befindet sich der Kuiper-Gürtel, in dem viele Objekte um die Sonne kreisen. Dort wird der mysteriöse Planet X (der 10. Planet) vermutet, aber es gibt auch ca. 70.000 Objekte mit Durchmessern von mehr als 100 Kilometern. Bisher sind eine ganze Reihe Zwergplaneten bekannt (siehe diese Liste).

Das Objekt (225088) 2007 OR10 ist bereits länger bekannt und besitzt einen Durchmesser von 1.600 Kilometern (Mond 3.474 km), also ein ganz schöner Brocken. Oder anders ausgedrückt: 2007 OR10 ist derzeit das drittgrößte bekannte Objekt jenseits der Neptun-Bahn,  und besitzt sogar einen eigenen Mond, wie man hier schreibt.

Forscher um Csaba Kiss vom Konkoly Observatorium gingen der Frage nach, warum 2007 OR10 sich in rund 45 Stunden um die eigene Achse dreht und vermuteten einen Mond. Also werteten sie alte Fotos des Hubble-Weltraumteleskops aus 2009 und 2010 ließ sich der Mond direkt als Lichtpunkt identifizieren. Diese Entdeckung wurde bereits 2016 bekannt gegeben, wobei der Durchmesser des Mondes auf 300 km geschätzt wird. Die Entdeckung wurde aber erst durch diese Veröffentlichung breiter bekannt. Bei Interesse finden sich hier und hier deutschsprachige Artikel zum Thema.

Ähnliche Artikel:
Exoplanet HAT-P-26 b hat primitive Atmosphäre
Sind lebensfreundliche Exoplaneten Wasserwelten?
Exoplanet in Erdgröße mit Atmosphäre entdeckt
NASA-Entdeckung: Sonne mit 7 erdähnlichen Planeten
Neuer Zwergplanet 2015 RR245 jenseits von Neptun entdeckt
Cool: Exo-Planet mit drei Sonnen erstmals direkt fotografiert
Nachweis von Exoplaneten auf Fotoplatte von 1917


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Foto, Natur abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.