Das Meer und der Plastikmüll in einem Bild

Unsere Meere verwandeln sich in stinkende Plastikmüllkippen, die Fische und auch unsere Nahrungskette bedrohen. Im Hinblick auf ‘Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte’ habe ich eine Übersicht mitgebracht, wie lange es dauert, bis bestimmte Kunststoffsachen im Meer abgebaut sind.


Anzeige

Die Deutsche Welle (DW) hat die nachfolgende Grafik über den Dienst Twitter geteilt. Einfach auf die Grafik klicken, um diese zu vergrößern.

Das Thema Plastikmüll im Meer hatte ich im Blog-Beitrag Paradise ersticken im Plastik auch schon mal angesprochen. Und in den Beiträgen NDR: Plastik in Fleur de Sel nachgewiesen – nix neues! sowie Schimmelpilze und Plastik im Meersalz nachgewiesen wird klar, dass dieser Dreck aus der Umwelt mittlerweile in unserer Nahrung landet.


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Natur abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.