Archiv der Kategorie: Natur

Schmetterlinge, wo sind sie geblieben?

In Deutschland gibt es etwa 3700 Falter- oder Schmetterlingsarten. Aber seit 200 Jahren werden in Europa die Schmetterlinge immer weniger. Veränderungen der Landschaft verkleinern die Lebensräume der Schmetterlinge, so dass die Populationen abnehmen. Wer sich für das Thema interessiert, findet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Grün/gelb – Abgeerntet!

Ende Juni hatte ich im Blog-Beitrag Sommerzeit – grün/gelb Fotos eines Gerstenfelds hier im Blog. Beim gestrigen Sonntagsspaziergang bin ich erneut an diesem Feld vorbei gekommen. Es war abgeerntet, die Wintergerste eingefahren. (Abgeerntetes Getreidefeld) Die im Blog-Beitrag Sommerzeit – grün/gelb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Teleskop-Gießstab für den Garten

Wer einen Garten oder Balkon hat, kennt das: Gießkanne schleppen, um Blumen oder Pflanzen im Garten mit Wasser zu versorgen. Handlicher ist ein Gartenschlauch mit Schlauchwagen und Brause oder ein ein Gießstab wie z.B. hier bei Amazon.de angeboten. Oft kommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Kleinster entdeckter Stern von Saturn-Größe

Es gibt wieder eine neue astronomische Sensation: In 600 Lichtjahre Entfernung hat man einen Stern entdeckt, der nicht viel größer als der Planet Saturn unseres Sonnensystems ist.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Urbanes Gärtnern – ich ziehe meinen eigenen Salat

Es ist ein neuer Trend, der seit einigen Jahren durch die Lande geht: Urban Gardening. Das steht für Gärtnern in der Stadt. Heute mal ein ganz persönlicher Blick auf dieses Thema.

Veröffentlicht unter Essen, Natur | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Ein Stück Italien auf der Terasse

‘Kennst Du das Land, wo die Zitronen blühen?’ fragte schon Goethe. Spontane Antwort: Natürlich ist das Italien. Meine Antwort wäre ‘in Deutschland, bei mir auf der Terasse’. Seit vielen Jahren kultiviere ich ein Zitronenbäumchen, welches uns im Juni mit betörendem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kornblume – es ist Hochsommer

Kornblumen haben für mich immer die Assoziation von Hochsommer, obwohl diese bei mir Ende Juni 2017 im Garten bereits teilweise verblüht sind. Aber früher, in meiner Kindheit, waren Kornblumen und Kamille fest mir fast erntereifen Getreidefeldern verbunden. Hier das Bild … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Sternhimmel und -schnuppen im Juli und August

In klaren, lauen Sommernächten gibt es wieder ausgiebig Gelegenheit zur Beobachtung diverser Planeten und vor allem Sternschnuppen.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerzeit – grün/gelb

Beim Spaziergang am letzten Sonntag ist mir dieses Getreidefeld aufgefallen. Die Gerste nimmt schon eine deutliche Gelbfärbung an – noch kann aber nicht geerntet werden. Ganz im Kontrast steht dagegen das Grün des benachbarten Felds, auf dem Futterrüben angepflanzt sind. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Sommerzeit – Klatschmohnzeit

Sommer ist auch immer wieder die Zeit des blühenden Klatschmohns. Diese drei Exemplare habe ich in einer Hofeinfahrt auf einem schmalen bepflanzten Streifen fotografiert.

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Sensation: 115 Millionen Jahre alter Pilz – noch essbar?

Wissenschaftler haben mal wieder eine aufregende Entdeckung gemacht: Ein Pilz, der ein Alter von 115 Millionen Jahre aufweist. Natürlich ist das Teil nicht mehr essbar – normalerweise findet man so etwas nicht, weil Pilze binnen Tagen verrotten.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Seti Wow!-Signal: Komet statt Außerirdische

Im Jahr 1977 (also vor 40 Jahren) scheuchte ein Signal die Wissenschaftler des Seti-Projekts auf. Die Suche nach Außerirdischen hatte ein Signal geliefert, welches als ‘Wow!-Signal’ Berühmtheit erlangt. Nun ist wohl die Herkunft des Signals bekannt geworden.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Pfingstwandern: Der Weinautomat am Rheinsteig

Pfingsten, ein verlängertes Wochenende, an dem man ja mal wandern könnte. Bei meiner letzten Stippvisite im Rheingau bin ich noch auf ein Kuriosum gestoßen: Ein Weinautomat an einer in Nähe des Rheinsteigs gelegenen Wanderroute.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zwergplanet mit Mond entdeckt

In unserem Sonnensystem werden immer wieder Entdeckungen gemacht, die begeistern. Jetzt hat man bei einem (bekannten) Zwergplaneten einen Mond nachgewiesen – und das mit älteren Aufnahmen.

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Magnolie: Zweiter Frühling?

Diese kleine Magnolie habe ich vor Jahren in meinem Vorgarten gesetzt. Sie blühte zwar, aber kümmerte so vor sich hin. Letztes Jahr haben wir den Vorgarten pflegeleichter gestalten lassen. Der Gärtner hat die Magnolie einen Meter verschoben eingepflanzt. Das Ding … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es ist Klatschmohn-Zeit

Die beiden Klatschmohn-Blüten strahlen mich momentan an, wenn ich aus dem Haus gehe. Mental schaltet es bei mir dann immer auf Hochsommer um – weil ich Klatschmohn, im Verbund mit Kornblumen, aus meiner Jugend aus den erntereifen Getreidefeldern kenne. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Löwenzahn und Pusteblume

Passend zum Vatertag: Diese Löwenzahn-Blüte und die Pusteblume im Hintergrund habe ich letzten Sonntag aufgenommen. Das Foto ist im oberen Bereich etwas in der Farbe verfälscht (Handykamera kam mit dem Gegenlicht nicht zurecht). Allen Vätern und Müttern einen genialen ‘Vatertag’.

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Dino mit Haut und Panzer konserviert

Cooles Ausstellungstück im Royal Tyrrell Museum im kanadischen Drumheller. Dort stellt man seit Anfang Mai 2017 einen gut erhaltenen Nodosaurus vor. Von dem Tier sind Haut und Panzer erhalten.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Auch Regen hat seinen Reiz …

Oft hört man ‘wann gibt es endlich Sonne’. Aber auch ein Regentag, an dem es nicht dauern schüttet, kann seinen Reiz haben. Fotoaufnahmen zeigen dann oft den morbiden Charme eines Regentages. Am Freitag (19.5.) hat es mir eine Rhododendron-Blüte angetan, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gruß vom Ringelnatz …

Dies schoss mir sofort durch den Kopf, als ich vor zwei Tagen auf dem Rückweg von der Physiotherapie einen Abstecher in den Wald unternahm und von einer ‘blinden Schleiche’ (fernab von jedem Teiche) begrüßt wurde. Hat sich dann in einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar