Marslander Insight schickt ein Selfie

Ende November 2018 gelang es der NASA eine weiter Sonde mit dem Namen Insight weich auf der Oberfläche des Mars zu landen. Dieser hat ein erstes Selfie, also ein Bild der Sonde samt Umgebung geschickt.


Anzeige

Ich hatte es im Beitrag NASA-Sonde InSight soll heute auf dem Mars landen über das Unternehmen berichtet: Die NASA-Sonde Insight bleibt nach ihrer weichen Landung auf dem Mars an ihrem Landeort stehen (es ist also kein beweglicher Rover). Mit einer an einem Teleskoparm befestigten Kamera hat der Lander jetzt das nachfolgende Bild geschickt.

Nachfolgend ist noch ein Bild des Marsbodens in der Umgebung zu sehen. Dort will die Sonde einen Bohrer ansetzen, der eine Sonde in 15 Meter Tief vordringen lässt, um Seismometeraufzeichnungen vorzunehmen.

Nachfolgendes Bild ist sogar animiert und zeigt einen Roboterarm, der sich vor dem Marsboden bewegt.

Die Bilder werden von der NASA auf Twitter gepostet. Ein Artikel zum Selfie ist übrigens auch hier erschienen.


Anzeige

Ähnliche Artikel:
NASA-Sonde InSight erfolgreich auf dem Mars gelandet
NASA-Sonde InSight soll heute auf dem Mars landen


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Natur, Sicherheit abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.