Novavax: Corona-Impfstoff mit hoher Wirksamkeit, Impfung mit Grippe-Impfung?

Gesundheit (Pexels, frei verwendbar)Novavax ist ein noch nicht zugelassener Impfstoff des gleichnamigen US-Herstellers, der gegen COVID-19-Erkrankungen schützen soll. Die vor einigen Tagen veröffentlichten Daten der Phase III-Studie sind vielversprechend. Der Impfstoff schützt zu 90,4 % vor einer Erkrankung und zu 100 % vor mittleren oder schweren Erkrankungen. Aber noch interessanter ist, dass der Hersteller jetzt in einer Studie diesen Impfstoff zusammen mit einer Grippeschutzimpfung verabreichen ließ. Die Ergebnisse zeigen: Es könnte zukünftig eine Impfung gegen Grippe und COVID-19 geben.


Anzeige

Aktuell hat man ja den Eindruck, dass es nur zwei mRNA-Impfstoffe von Biontech und Moderna gibt, die die COVID-19-Impfkampagne bestreiten sollen. Vektorimpfstoffe wie Astra Zeneca oder Johnson & Johnson stellen aus Sicht mancher Menschen so etwas wie 2. Wahl dar. Gerade noch hat der Hersteller Johnson & Johnson bekannt gegeben, dass sein Wirkstoff eine hohe Wirksamkeit gegen die Delta-Variante des Coronavirus habe (siehe diese Meldung im Ärzteblatt).

Aber die Impfung gegen COVID-19 ist kein Sprint, sondern ein Langstreckenlauf. Da werden noch weitere Impfstoffe, die sich in Entwicklung befinden, zugelassen werden. Die CoreVac-Impfstoffentwicklung hat zwar einen Rückschlag erhalten (siehe Der CureVac-Impfstoffkandidat und die 47% Wirksamkeitsstudie). Aber die Forscher werden diesen Impfstoff verbessern und nach der Zulassung für bestimmte Patientengruppen bereitstellen. Und es gibt einen neuen vielversprechenden weiteren Impfstoff-Kandidaten.

Spritze, Impfstoff
(Quelle: Pexels/Pixabay CC0 Lizenz)

Novavax Corona-Impfstoff mit hoher Wirksamkeit

Blog-Leser Udo S. informierte mich im Juni 2021 per Mail über den neuen Impfstoff, der noch nicht zugelassen ist, aber in einer Phase III-Zulassungsstudie getestet wurde. Es handelt sich um Novavax, ein proteinbasierten Impfstoff, des gleichnamigen US-Herstellers, welcher gerade in einer Studie III-Phase für die Zulassung getestet wurde.

  • Novavax schützt zu 90,4 % vor einer COVID-19-Erkrankung
  • Der Schutz vor mittleren und schweren Erkrankungen liegt bei 100%

Das sind Werte, die mit denen von BionTech und Moderna vergleichbar sind. Die Deutsche Welle (DW) hat die Details in diesem Beitrag zusammen gefasst.

Novarax mit Grippe-Impfstoff verabreicht

Vermutlich sechs Monate nach der Zweitimpfung müssten Risiko-Patienten wohl eine Drittimpfung gegen COVID-19 erhalten. Die Impfungen dürften bald anlaufen. Die Pharmazeutische Zeitung wartet in diesem Beitrag mit der Nachricht auf, dass das  US-Unternehmen Novavax seinen COVID-19-Impfstoff zusammen mit einem Grippeimpfstoff verabreicht. Dazu wurde eine Substudie mit 400 Probanden aufgesetzt. Von diesen Personen erhielt die Hälfte gleichzeitig mit dem Impfstoff NVX-CoV2373 einen saisonalen Grippeimpfstoff, während die andere Hälfte ein Placebo erhielten.

Die Impfreaktion unterschied sich zwischen den Gruppen nicht. Sobald der Impfstoff in der EU zugelassen sich, könnten die Leute dann mit einer Impfung gegen Grippe und gegen COVID-19 geimpft werden. Der WDR listet in diesem Artikel Novavax, Sanofi und Valneva als Impfstoffe für das Jahr 2022 auf. Ergänzung: Gerade einen Artikel im Manager Magazin zur Firma und zum Impfstoff gelesen, die einige Hintergründe beleuchtet.


Werbung

Ähnliche Artikel:
Neue Coronavirus-Impfungen: Einfach schlucken …
Nasenspray mit Rotalgen-Wirkstoff schützt vor COVID-19
Covid-19: Neuer Impfstoff Ad26.COV2.S mit guter Wirksamkeit in Studie
Wirksamkeit des Biontech COVID-19-Impfstoffs in einer Grafik
Der CureVac-Impfstoffkandidat und die 47% Wirksamkeitsstudie
Erster pflanzlicher Corona-Impfstoff im Phase 1-Test


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Novavax: Corona-Impfstoff mit hoher Wirksamkeit, Impfung mit Grippe-Impfung?

  1. nook sagt:

    Die Wissenschaft funktioniert, super.

    Aber auch Not macht erfinderisch. Vielleicht sollten wir den Herrn Spahn mal nach Kuba in Urlaub schicken ;-)

    Abdala, Kubas Antwort auf die Corona-Pandemie:
    „Wir wissen, dass wir uns am Ende immer auf uns selbst verlassen müssen, auf unsere eigenen Kräfte und Fähigkeiten“, spielt Guillén Nieto auf die politische Isolierung durch das US-Embargo an, „und das Ergebnis ist ein Gesundheitssystem, das nicht nur kostenlos ist, sondern auch zentral gesteuert, und das es perfektioniert hat, schnell auf Katastrophen zu reagieren, sei es mit klinischen Studien, mit Impfkampagnen oder eben der Herstellung eines Impfstoffes.“
    dw.com/de/abdala-kubas-neuer-wunder-impfstoff/a-58037486

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.