Achtung Betrug: Falsche Microsoft-Mitarbeiter rufen an

Aus gegebenem Anlass heute der Hinweis, dass wieder vermehrt angebliche Mitarbeiter der Firma Microsoft bei Privatpersonen in betrügerischer Absicht anrufen und vorgeben, dass Computerprobleme mit Windows bestünden.


Anzeige

Die Masche ist nicht neu, ich hatte mehrfach im Blog berichtet (siehe Artikel am Ende des Beitrags). Das Telefon klingelt und am anderen Ende meldet sich eine sehr schlecht englisch sprechende Person. Diese gibt sich als Mitarbeiter der Firma Microsoft aus und behauptet, man habe gesehen, dass ein Problem mit dem Computer vorläge. Mal wird behauptet, dass ein Virus gefunden wurde, mal sollen vom Computer illegale Inhalte geladen worden sein.

Aber der ‘freundliche’ Betrüger verspricht, man könne helfen. Er will, dass das Opfer ein Programm aus dem Internet herunterlädt und auf seinem Windows Computer installiert. Dabei wird entweder Schadsoftware installiert oder der Angerufene abgezockt. Daher mein Rat: Bei solchen Anrufen sofort auflegen.

Hintergrund: Microsoft ruft Nutzer niemals so einfach an. Nur wenn ein Benutzer eine Supportanfrage stellt (die kostenpflichtig ist), kann ein Rückruf durch Microsoft-Mitarbeiter erforderlich sein. Dann gibt es aber eine Auftragsnummer, die der Mitarbeiter beim Rückruf nennt. Die oben thematisierten Anrufe erfolgen dagegen aus Callcentern aus dem Ausland (Indien etc.) und haben das Ziel, die Angerufenen abzuzocken.

Diese Woche liefen gleich zwei solcher Anrufe in meinem Büro ein – und diverse Polizeibehörden warnen vor der Betrugsmasche. Ich habe weitere Informationen zum aktuellen Fall drüben im IT-Blog im Beitrag Achtung: Falsche Microsoft-Anrufe veröffentlicht.

Ähnliche Artikel:
Betrug: Falsche Anrufe angeblicher Microsoft-Mitarbeiter
Achtung: Betrugsversuch mit Microsoft Lotterie!
Online-Vortrag: Betrug am Telefon 6.9.2018, 14 Uhr
Achtung: Phishing-Welle zielt auf Apple-/Microsoft-Nutzer
Online-Betrug: Schutz vor Phishing & Co.
Betrug: Fingierte Telefonanrufe der ‘Polizei’
Achtung: Betrugsanrufe von +49 4253 4456
Achtung: Phishing-Mails zielen auf Microsoft-Konten
Warnung: Betrüger geben sich telefonisch als Microsoft-Mitarbeiter aus
Falsche “Microsoft-Techniker” erzeugen BlueScreens
Falsche “Microsoft”-Telefonbetrüger verhaftet


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Computer, Sicherheit abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.