Rumms! Krater auf Asteroid Ryugu größer als erwartet

Es ist eine spannende Geschichte: Eine Raumsonde hat ein Projektil auf einen Asteroiden abgefeuert, um einen Krater auf seiner Oberfläche zu erzeugen. Jetzt hat man nachgeschaut und der Krater ist viel größer als angenommen.


Anzeige

Die japanische Raumsonde Hayabusa 2 befindet sich ja seit Monaten in einer Umlaufbahn um den Asteroiden Ryugu (siehe Japans Hayabusa2 kurz vor Asteroidenlandung). Die Sonde hat bereits mehrere Lander auf dem Himmelskörper abgesetzt und soll später Asteroidenmaterial zur Erde bringen. Ich hatte mehrfach über die Mission berichtet (siehe Beiträge am Artikelende).

Anfang April 2019 hatte die japanische Raumsonde Hayabusa 2, die sich ja seit Monaten in einer Umlaufbahn um den Asteroiden Ryugu befindet, ein Projektil auf den Asteroiden abgefeuert. Ziel war es, einen Krater auf der Oberfläche zu erzeugen, in dem frisches Material aus dem Inneren des Himmelskörpers an die Oberfläche befördert wird. Dieser Tweet befasst sich mit dieser Thematik.

Ich hatte im Blog-Beitrag Sonde Hayabusa 2 schießt Krater in Asteroid Ryugu über dieses Experiment berichtet.

Da das Ganze etwas riskant war, hatte sich die Sonde vor dem Einschlag auf die Rückseite des Asteroiden zurückgezogen. Nur zwei ausgesetzte Kameras beobachteten den Einschlag. Das obige Video wurde aus im Abstand von 2 Sekunden aufgenommenen Einzelbildern dieser Kameras erstellt und zeigt den Impaktor kurz nach dem Aussetzen. Details enthält dieser Artikel.

Nun hat man die Sonde wieder über der Einschlagstelle positioniert und diese fotografiert. Die Fotos (obige Abbildung zeigt links die Oberfläche vor und rechts nach dem Einschlag) zeigen, dass der Krater, den das Projektil schlug, größer als angenommen ist. Das animierte Foto in nachfolgendem Tweet verdeutlicht die Veränderungen noch deutlicher.


Werbung

Beim deutschen Medium Heise findet sich dieser Beitrag zum Thema. Ein englischsprachiger Artikel ist hier zu finden. Im japanischen Pressekit finden sich noch weitere Bilder.

Ähnliche Artikel:
Angekommen: Hayabusa2 erreicht Asteroiden Ryugu
Japans Hayabusa2 kurz vor Asteroidenlandung
Hayabusa-2: Minerva-Lander auf Ryugu abgesetzt
Hayabusa2: Neue Bilder der Asteroiden-Lander
Hayabusa-2 setzt Mascot-Lander auf Asteroid Ryugu ab
Hayabusa2 auf Asteroid Ryugu gelandet
Hayabusa2: Video der Landung auf Asteroid Ryugu
Sonde Hayabusa 2 schießt Krater in Asteroid Ryugu


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Natur, Technik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.