Kurzvideo des Flugs von Captain Kirk an die Grenze des Weltraums

Am 13. Oktober 2021 ist der kanadische Schauspieler William Shuttner, alias Captain Kirk aus Raumschiff Enterprise, mit drei weiteren Personen mit einer Blue Origin Raumkapsel in 100 km Höhe in den Weltraum geflogen. Jetzt ist mit ein Kurzvideo mit Highlights des Fluges untergekommen.


Anzeige

Die Blue Origin Touristenflüge ins Weltall

Jeff Bezos (Gründer des Online-Versenders Amazon) verfolgt mit seiner Raumfahrtfirma Blue Origin das Ziel, zahlende Touristen in den Weltraum zu schießen. Im Juli 2021 lieferten er sich mit dem Milliardär Richard Branson (Virgin Galactic) ein Wettrennen, wer als erster mit Passagieren in den nahen Weltraum fliegen kann (siehe Weltallrennen der Reichen? Richard Branson will am 11. Juli 2021 ins All fliegen).

New Shepard
New Shepard-Landung 2017, Quelle: Wikimedia Bild gemeinfrei

Branson hat seinerzeit gewonnen, da er mit seinem Raumflugzeug VSS Unity einige Tage früher auf ca. 80 km Höhe aufgestiegen ist (siehe Am heutigen 11. Juli 2021 soll Richard Branson mit ins All fliegen). Seit diesem Flug hat Virgin Galactic aber Flugverbot, da man von dem Flugweg, den die Behörden genehmigten, abgewichen ist (eine Warnlampe, dass der Flug abgebrochen werden muss, wurde ignoriert). Ergänzung: Gerade in diesem Beitrag gelesen, dass der nächste Flug frühestens in einem Jahr stattfinden soll.

Auch bei Jeff Bezos und der US-Firma Blue Orgin ist nicht alles in Butter. Zahlreiche Mitarbeiter in Führungspositionen kritisieren die internen Verhältnisse bei der Firma (siehe Blue Origin: Der Raumfahrtfirma von Amazon-Gründer Jeff Bezos gehen die Leute von der Stange) und haben gekündigt. Auch gibt es Sicherheitsbedenken bezüglich der New Shephard-Rakete und der darauf montierten Raumkapsel, die vollautomatisch mit ihren Passagieren fliegt. Es wird der Satz kolportiert, dass es reines Glück sei, dass bisher nichts passiert sei.

Allerdings kann Jeff Bezos jetzt mit zwei erfolgreichen Starts punkten und wirbt öffentlichkeitswirksam mit bekannten Personen für sein Unternehmen. Beim Erstflug war er selbst mit seinem Bruder und der 82 jährigen Fast-Astronautin Wally Funk an Bord und stieg in 100 km Höhe auf (siehe Heute will Jeff Bezos mit Mitstreitern ins All hopsen).  Wally Funk war eine der ersten Frauen, die für das US-Weltraumprogramm in den 60er Jahren ausgesucht worden war, aber niemals geflogen ist, weil das Programm mit den weiblichen US-Astronautinnen eingestellt wurde.

Beim Zweitflug am 13. Oktober 2021 gab es dann einen zweiten PR-Coup, denn einer der Passagiere war der 90 jährige kanadische Schauspieler William Shuttner (Captain Kirk vor dem Weltraumhopser (13.10.2021)). Shuttner spielte in den 60er Jahren den Captain Kirk des Raumschiffs Enterprise, eine TV-Serie, die in den USA sehr populär, aber auch in Deutschland zu sehen war.

Bilder des Flugs

Ich hatte ja die Live-Übertragung des über drei Stunden dauernden Spektakels im Beitrag Captain Kirk vor dem Weltraumhopser (13.10.2021) verlinkt. Der Count-Down wurde mehrfach angehalten – und dann ging es los. Der eigentliche Flug dauerte am Abheben der New Shephard-Rakete bis zum Aufsetzen der abgesprengten und mit Fallschirmen abgebremsten Kapsel in der Wüste Texas nur ca. 10 Minuten.


Werbung

2. Blue Origin Raumflug (Kurzfilm vom 13.10.2021)
2. Blue Origin Raumflug (Kurzfilm vom 13.10.2021)

Obiger Tweet hat die Episoden des Flugs in einem Kurzvideo von knapp zwei Minuten zusammengeschnitten. Das reicht vom Einstieg in die Kapsel, über die Verabschiedung der Passagiere durch Jeff Bezos über Aufnahmen während des Starts und des Fluges, die bei der Live-Übertragung nicht zu sehen waren. Man sieht, wie die Passagiere angeschnallt auf ihren Sitzen starten und später schwerelos auf dem Gipfelpunkt ihrer Reise in 100 km Höhe in der Kapsel umher schweben.  Einfach auf das Bild klicken, ums ich das Video auf Twitter ansehen zu können.

Ähnliche Artikel:
Amazon-Gründer fliegt am 20.7.2021 mit Blue Origin ins All
Wally Funk fliegt mit Jeff Bezos ins All
Heute will Jeff Bezos mit Mitstreitern ins All hopsen
Fliegt Captain Kirk (Enterprise) mit Jeff Bezos bald ins All?
William Shatner, Captain Kirk, soll mit 90 Jahren mit ins All
Captain Kirk vor dem Weltraumhopser (13.10.2021)
Amazon-Kunden "stinkig" über Jeff Bezos Weltraumhopser …
Gemein: Keine Astronauten-Schwingen für Jeff Bezos & Co.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Technik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Kurzvideo des Flugs von Captain Kirk an die Grenze des Weltraums

  1. PattyG sagt:

    Danke für diesen Artikel und das Kurzvideo.
    Der gute Will war ja nach der Landung wirklich komplett aus dem Häuschen und hat die Wüste gewässert :-)

    P.S.: Hast übrigens mehrfach "Shuttner" anstatt "Shatner" geschrieben, warum auch immer ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.