SpaceX: Starship-Prototyp explodiert, und heute neuer Startversuch mit der Crew Dragon

Momentan geht die US-Raumfahrtfirma durch Hochs und Tiefs. Heute soll ein neuer Startversuch unternommen werden, um zwei Astronauten ins Weltall zu bringen. Gleichzeitig ist die Nacht ein weitere Prototyp des Starship bei Tests explodiert.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Anzeige

Vertraut mir, ich bin Ingenieur

Es ist überliefert, dass meine Berufskollegen unter den Baumeistern und Ingenieuren in früheren Jahrhunderten schon mal die Flucht ergriffen, bevor die neueste Innovation in Betrieb ging. Falls etwas schief ging, war man aus der Schusslinie. Aber gekonnt ist gekonnt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Die Neandertaler, Mathematik, der Zwirn und die Knoten

Es ist eine weitere wissenschaftliche Sensation, die Archäologen kürzlich in Südfrankreich nachgewiesen haben. Die Neandertaler kannten bereits so etwas wie Zwirn oder Schnüre, die aus Pflanzenfasern gedreht wurden. Ein zweiter Blick offenbart, dass die Neandertaler sogar Mathematik und do etwas wie die Knotentheorie beherrscht haben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Schauspielerin Irm Hermann verstorben

Irm(gard) Hermann (mit einem r) war eine deutsche Schauspielerin, die von Rainer Werner Fassbinder entdeckt wurde. Durch ihre vielen Film- und TV-Rollen wurde sie quasi zur Legende. Frau Hermann ist am 26. Mai 2020 im Alter von 77 Jahren verstorben. Nachrufe mit einem Abriss ihres Schaffens finden sich hier bei FAZ, SPON und im Feuilleton/Kulturbereich diverser Tageszeitungen. Eine Große hat uns verlassen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Erster bemannter SpaceX-Raumflug verschoben

Ich stelle mal eine kurze Meldung hier im Blog ein. Der für gestern Abend vorgesehene, erste bemannte Raumflug mit der SpaceX Crew Dragon-Raumkapsel ist auf Samstag verschoben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Schauspielerin Renate Krößner verstorben

Am 25. Mai 2020 ist die deutsche Schauspielerin Renate Krößner im Alter von 75 Jahren verstorben. Bekannt wurde sie wohl mit ihrer Rolle in Solo Sunny. Möglicherweise ist Krößner Blog-Leser/innen aus dem Fernsehen aus Rollen in Stubbe – Von Fall zu Fall (Ehefrau) oder Liebling Kreuzberg bekannt. SPON hat einen Artikel als Nachruf veröffentlicht – und auch die Süddeutsche Zeitung. In der BZ gibt es sogar eine Werksschau mit DEFA-Trailern von Solo Sunny und weiteren Filmen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

SpaceX vor dem ersten bemannten Raumflug

Wenn alles glatt geht, sollen in wenigen Stunden zwei US-Astronauten mit der Crew Dragon-Raumkapsel, die auf einer SpaceX Falcon 9-Rakete montiert ist, den ersten bemannten Raumflug der Amerikaner seit 2011 unternehmen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Vor 35 Jahren: Die Dire Straits bringen ‘Brothers In Arms’

Plattenspieler mit LP, Word Record Store DayVor 35 Jahren, im Jahr 1985 erschien von den Dire Straits, rund um den legendären Gitarristen Mark Knopfler das geniale Album ‘Brother in Arms’. Ich wurde gestern im Radio an dieses Ereignis erinnert und ‘Money for Nothing’, ‘Brother in Arms’, ‘So far away’  zogen vor meinem geistigen Auge dahin.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Jazz Drummer Jimmy Cobb verstorben

Jimmy Cobb war ein amerikanischer Jazz Schlagzeuger, der in der Miles-Davis-Band häufig mit spielte. Jimmy ist bereits am 24. Mai 2020 im Alter von 91 Jahren verstorben. SPON hat hier einen Nachruf verfasst – etwas ähnliches gibt es hier als Video.

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Virgin Orbit verliert erste Rakete beim Start in den Orbit

Der erste Versuch von Virgin Orbit, eine Rakete in das Erdorbit zu schießen, ist wohl gerade schief gegangen, wie ich jetzt lese. Hier einige Informationen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Schokolade gegen Herzkrankheiten, Schlaganfall, Diabetes

GesundheitProvokant formulierte Überschrift. Aber Schokolade senkt nach neuesten Erkenntnissen wohl das Risiko für Herzkrankheiten, Schlaganfall und Diabetes. Oder konkreter: Schokoladenkonsum war in dieser Studie mit einem reduzierten Risiko für koronare Herzkrankheiten, Schlaganfall und Diabetes assoziiert.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen, Gesundheit | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Astronomen beobachten Geburt eines Planeten

Astronomen der ESO sind gerade auf ein junges Sonnensystem gestoßen, bei dem sich mit hoher Wahrscheinlichkeit die Geburt eines neuen Planeten beobachten lässt. Dass hat die ESO letzte Woche in einer Veröffentlichung bekannt gegeben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Frühling 2020: Schwertlilie (Iris) als ‘Zaungast’

Schwertlilie (Iris)Aktuell kann man in Gärten und an Zäunen die tollsten Blüten entdecken. Speziell Irisarten sind am mit dabei. Der Name kommt von den gelben, blauen oder mehrfarbigen Blütenblättern, so dass die Pflanzengattung wie die griechische Göttin des Regenbogens (Iris) benannt wurde. Die Die Schwertlilien gehören auch zur Gattung der Iridoideae und sind nicht mit den Lilien verwandt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Anzeige

Musik zum Sonntag: Mory Kanté – Yéké yéké

Plattenspieler mit LP, Word Record Store DayLetzten Freitag ist der afrikanische Sänger Mory Kanté im Alter von 70 Jahren in seiner Heimat Guinea verstorben (siehe Mister Yéké yéké, Mory Kanté, ist tot). Daher widme ich ihm die heutige Musik zum Sonntag, denn sein Titel Yéké yéké dürfte spätestens ab 1988 wohl einige Blog-Leser und –rinnen bewegt und begeistert haben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Mister Yéké yéké, Mory Kanté, ist tot

Mory Kante war ein 1950 in Guinea geborener Sänger, der 1984 nach Paris reist und sich dort ohne Aufenthaltsgenehmigung niederließ. 1987 gelang ihm der internationale Durchbruch mit seinem Hit Yéké yéké (hier eine Fassung aus 1986) – 1988 war es so was wie ein ‘Welt-Hit’. Irgendwie waren wir alle damals ein bissgen Yéké yéké. Mory Kanté ist am 22. Mai 2020, nach langer Krankheit, im Alter von 70 Jahren in Guineas Hauptstadt Conakry in einem Krankenhaus verstorben. Deutsche Welle und SPON haben beispielsweise Nachrufe gebracht. Die Besten gehen immer viel zu früh – aber sein Yéké yéké bleibt uns erhalten.

Veröffentlicht unter Allgemein, Musik | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Schlagzeuger Klaus Selmke von City verstorben

Für mich, als Kind des Westens, waren Karat und die Puhdys ein Begriff, aber die Band City ist unbekannt. Aber die Blog-Leser/innen aus den neuen Bundesländern werden mit City etwas anfangen können. Der Mann am Schlagzeug der 1972 in Ostberlin gegründeten Band war Klaus Selmke. Das Video hier stellt Klaus in seinem Studio vor. Klaus ist am 22. Mai 2020 verstorben. SPON hat diesen Artikel über ihn veröffentlicht, und hier gibt es eine Video-Widmung zum Tode von Selmke. Als Reminiszenz an City deren Stück ‘Am Fenster’.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Ich habe mal gehört …

Kennen wir alle: Da passiert etwas und das wird dann weiter erzählt. Vom ersten Berichterstatter bis zum letzten Erzähler ändert sich der Sachverhalt oft drastisch. Aus einem harmlosen Unfall wird ein Horror-Crash, jemand, der krank ist, wird als verstorben gehandelt und so weiter.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Neue Super-Erde entdeckt

Astronomen bzw. Wissenschaftler haben einen Exoplaneten gefunden, der als ‘Super-Erde’ in die Liste von Planeten aus anderen Sonnensystemen eingehen wird. Sowohl die Größe des Planeten als auch der Abstand von seiner Sonne entsprechen irdischen Verhältnissen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Technik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Frühling 2020: Klatschmohn

Klatschmohn 2020Die roten Blüten des Klatschmohns assoziiere ich, ähnlich wie Kornblumen mit dem Sommer meiner Kindheit. Diese Blüten fanden sich im Juni, Juli und August in den Getreidefeldern rund um unseren Bauernhof. Aber in unserem kleinen Garten, direkt neben dem Haus ist der Klatschmohn bereits Mitte Mai, schon am blühen. Und auch die Riesenexemplare des Klatschmohns fangen an zu blühen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Versteinerte Fußabdrücke einer Gruppe Jäger und Sammler

Paläontologen können aus Knochenfunden so einiges über die Menschen der Frühzeit ablesen. Nun verraten Fußspuren, die eine Gruppe Jäger und Sammler zum Ende der letzten Eiszeit an einem Flussufer in Tansania/Afrika hinterlassen hat, einiges über deren Verhalten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar