Akelei im Mai (2021)

AkeleiEs ist Mai, und im Garten blüht die Akelei – reimt sich sogar. Dabei ist es dieses Jahr nicht nur eine blühende Akelei. Meine Frau hatte verschiedene Samen dieser Pflanzen vor Jahren an diversen Stellen im Garten ausgebracht. Und da die Akelei sich über ihren Samen weiter verbreitet, finden sich im Garten nun blau blühende Büschel von Akelei, wie auf nebenstehendem Foto gezeigt. Es gibt aber auch weiß-rosa oder hellblau blühende Akelei in unserem Garten.


Anzeige

Die Gemeine Akelei (Aquilegia vulgaris), auch Wald-Akelei genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Hahnenfußgewächse. Die Pflanze war noch im im Mittelalter und in der frühen Neuzeit in vielfältiger Form in der Medizin in Verwendung. Allerdings sollte man selbst vorsichtig sein, da die Blätter verschiedener Aquilegia-Arten das cyanogene Glykosid Triglochinin enthalten. Die ganzen Pflanzen, auch die Samen, gelten daher als giftverdächtig. In der modernen Heilkunde hat die Akelei keine Bedeutung. Und auf den im Mittelalter herrschenden Volksglauben, dass ein aus der Akelei bereiteter Trank als wirksam gegen die durch Zauberei bewirkte Impotenz gilt, würde ich nicht allzu viel geben. Die moderne Pharmazeutik hält da Besseres vor.

Akelei (21.5.2021)
Akelei (21.5.2021)

Akelei (5.6.2021)
Akelei (5.6.2021)

Akelei (5.6.2021)
Akelei (5.6.2021)

Akelei (5.6.2021)
Akelei (5.6.2021)

Akelei (5.6.2021)
Akelei (5.6.2021)

Akelei (5.6.2021)
Akelei (5.6.2021)
Wir halten diese Blumen daher im Garten aus zwei Gründen. Einmal ist es schön, die vielfältigen Blüten und Farben im Frühling zu betrachten. Zudem ist die Pflanze mit ihren Blüten bienen- und hummelfreundlich. Da sich die Akelei selbst über Samen verbreitet, ist es zudem eine dankbare Blume für den Gärtner. Diese Seite hält diesbezüglich noch einige Informationen bereit.


Werbung

Ähnliche Artikel:
Frühlingsboten Februar 2021
Frühling: Der März 2021 verabschiedet sich freundlich
Frühling 2021: Azaleen, Pflaumenblüte, Weidenkätzchen
Frühlingsblumen (April 2021)
Frühling, Schlüsselblumen 2021
Tulpenzeit 2021
Traubenhyazinthen und Bienen
Blühender Rhododendron 2021


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Foto, Natur abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Akelei im Mai (2021)

  1. Mance sagt:

    Das triftt sich ja gut. Erstens weiß ich jetzt endlich wie diese schöne Blume heißt und zweitens hab' ich sie auf einem meiner Ausflüge auch gefunden. Und da ich gerade mit Fokusstacking beschäftigt bin war das ein gutes Übungsobjekt. Bitteschön ;-)

    Akelei ?
    *ttps://share-your-photo.com/img/0d38243fd3.jpg
    Akelei ?
    *ttps://share-your-photo.com/img/1b0a90285a.jpg

  2. Mance sagt:

    Mir fiel ein, ich habe diese Blume ja vor einem Jahr schon mal hier eingestellt. Weil's so schön ist hier nochmal der Link. Ich hab' sie damals als Glockenblume bezeichnet :-)

    Akelei
    *ttps://de.share-your-photo.com/img/f4385cd443.jpg

    Heute hatte ich Glück im Unglück. Momentan schaue ich regelmäßig in's Warmtal ob die Orchideenblüte schon begonnen hat. Und es hat geklappt, die ersten sind aufgegangen. Aber vor den Erfolg haben die Götter den Sch(w)eiß gesetzt. Erst mal mußte ich mitten im Wald ca. eine halbe Std. einen Gewitterguß aushalten. Hat sich gelohnt. Es waren keine lästigen "Andere" unterwegs und ich konnte ganz in Ruhe die ersten Blüten fotografieren. Durch den Regen waren die noch mit Wassertropfen verziert was das Ganze noch aufpeppt.

    Orchidee*ttps://de.share-your-photo.com/img/31f8929bb5.jpg
    Orchidee*ttps://de.share-your-photo.com/img/6f3f8ecd7a.jpg
    Orchidee*ttps://de.share-your-photo.com/img/91e8f4873a.jpg
    Orchidee*ttps://de.share-your-photo.com/img/197f2a00b0.jpg

    • guenni sagt:

      Hab die schönen Fotos mal verkleinert auf 640 Pixel Breite eingebunden – danke. Hoffe, die verschwinden nicht nach 3 Monaten vom Image-Hoster.

      • Mance sagt:

        Das freut mich guenni. Ich hoffe auch, die Bilder verschwinden nicht nach einiger Zeit. Die ältesten sind jetzt ein gutes Jahr (22.05.2020) drauf. Deine Bilder sind ja bei imgur.com. Ist denn da sicher, die bilder werden nicht gelöscht? Habe auch mal kurz auf die Seite geschaut war aber erst mal abgeschreckt weil sie so überladen ist. Naja, vielleicht mal in Ruhe inspizieren.

  3. Mance sagt:

    Nun hast du ja nochmal nachgelegt :) Ich war gestern auch nochmal im Orchideengebiet unterwegs. Eine Blütenpracht da. Hab auch noch ein paar Farbvarianten von der Akelei geschossen.

    https://share-your-photo.com/img/4762004101.jpg
    https://share-your-photo.com/img/6bdbebe827.jpg
    https://share-your-photo.com/img/e19a47ad23.jpg
    https://share-your-photo.com/img/0a1f946b40.jpg

    Noch zwei Bilder mit Insekten auf Blüten

    https://share-your-photo.com/img/726f7a8d71.jpg
    https://share-your-photo.com/img/0531105b5c.jpg

    Und zu guter Letzt nochmal die ominöse Krabbenspinne. Diesmal war es eine von der grünen Art (die gibts tatsächlich). Scheinbar ein sehr effektiver Jäger.

    https://share-your-photo.com/img/4f5b77c5fc.jpg

    Ich hoffe guenni, du verstehst das nicht falsch wenn ich deine Bildergalerie ab und zu mit ein paar zus. Bildern erweitere. Ich habe einfach eine Freude daran und denke, daß ein zwei Blogleser sich auch daran erfreuen.

    • guenni sagt:

      Kein Problem – ich behalte mir nur vor, nicht alles händisch als Bilder einzubinden, sondern lasse aus Aufwandsgründen einfach deine Links so stehen.

      • Mance sagt:

        Prima, das erwarte ich auch nicht. Ich werde auch zukünftig die Sternchen weglassen damit es ein Direktlink ist. Danke :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.