Haus-großer Asteroid passiert die Erdumlaufbahn

Habt ihr die letzten Nächte gut geschlafen? Nix bemerkt? Ich auch nicht! Ein riesiger Asteroid hat am 9. Mai 2022 die Erdbahn gekreuzt und ist an der Erde in 14-facher Erde-Mond-Entfernung vorbei geflogen. Und am 10. Mai waren es gleich zwei weitere Asteroiden. Die Himmelskörper zählen zu den erdnahen Objekten und hätte bei einem Einschlag einen mächtigen Rums hinterlassen.


Anzeige

Ich habe nichts mitbekommen, bin aber heute Früh beim schauen, "was sonst so passiert ist", auf diesen Tweet mit dem Hinweis auf das Ereignis gestoßen.

Erdnaher Asteroid 467460 (2006 JF42) passiert Erde (10.5.2022)

Der Asteroid mit der offiziellen Bezeichnung 467460 (2006 JF42) kam nach Angaben des Center for Near Earth Object Studies am Jet Propulsion Laboratory der NASA am 9. Mai 2022 bis auf eine Entfernung von 14 Erdmonden an unseren Planeten heran. In realen Zahlen bedeutet dies eine Entfernung von etwa 5,7 Millionen Kilometer Abstand von der Erde. Gemäß dieser Datenbank sind am 10. Mai 2022 sogar zwei weiter Asteroiden nahe vorbei gekommen.

Der Vorbeiflug des Asteroiden (mit einem geschätzten Durchmesser von 380 bis 860 Metern) ist noch mal gut gegangen. Ein Einschlag auf der Erde hätte schon bemerkbare Folgen gehabt. Zur Einordnung: Der Asteroid, der als Dino-Killer vor 60 Millionen Jahren im Golf von Mexiko einschlug (siehe Asteroid für Aussterben der Dinos verantwortlich), hatte einen Durchmesser von 20 km und erzeugte einen Krater von ca. 180 km Durchmesser.

Ein Glück: Die US-Raumfahrtbehörde NASA behält die erdnahen Asteroiden genau im Auge und überwacht deren Bahnen. Bisher ist nichts von einem Killerasteroiden, der auf die Erde einschlägt, in naher Zukunft bekannt.

Ähnliche Artikel:
Asteroid für Aussterben der Dinos verantwortlich
Fisch-Fossil als Zeuge des Dinokillers vor 66 Millionen Jahren
Asteroid Bennu: Einschlag auf der Erde wahrscheinlicher als bisher vermutet
Asteroid für Aussterben der Dinos verantwortlich
Welt-Asteroiden-Tag: Überwachung und warten
Hat ein Asteroiden-Crash das irdische Leben befeuert?


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Natur, Wissenschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.