Archiv der Kategorie: Recht

Ahlen: Kamikaze eScooter-Fahrer von Polizei gestoppt

Beim Fahren eines eScooters braucht es zwar keinen Führerschein, aber die Verkehrsregeln sind zu beachten. Saufen und Kiffen sind verboten und das Fahrzeug ist zu versichern. Aus diesem Blickwinkel hat ein 23-Jähriger Elektrotretrollerfahrer regelrecht Verstöße gesammelt.

Veröffentlicht unter eScooter, Recht | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Bekiffter Hamburger auf eScooter gestoppt

Das Fahren eines Elektrotretrollers gilt als Führen eines Fahrzeugs. Man braucht zwar keinen Führerschein und darf bereits ab 14 Jahren auf ‘das Brett’. Aber Alkohol trinken und fahren ist eine doofe Idee. Und Drogen konsumieren, um dann per eScooter ‘zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter eScooter, Recht | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Urteil: Keine Gefährdungshaftung bei eScooter-Unfällen

Wie schaut es mit der Haftung aus, wenn jemand mit einem eScooter einen Unfall verursacht, aber unklar ist, ob er Schuld hat? Das Landgericht Münster hat jetzt ein Urteil gefällt, bei dem bei eScootern die Gefährdungshaftung abgelehnt wird.

Veröffentlicht unter eScooter, Recht, Unfall | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Immer wieder: eScooter ohne Versicherung

Irgendwie scheinen manche Besitzer eines Elektrotretrollers nicht wirklich auf der Höhe der Zeit. Wir haben April, der Stichtag zum Versicherungswechsel war der 1. März und die Leute geraten immer wieder nicht versichert in Polizeikontrollen.

Veröffentlicht unter eScooter, Recht, Versicherung | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

eScooter: Alkohol (2,19 Promille) und Schnellstraße befahren

Für Elektrotretroller gelten strikte Regeln, wer, wo, wie fahren darf. Dazu gehört, dass die Promillegrenzen für PKWs gelten. Zudem dürfen eScooter nicht auf Autobahnen oder Schnellstraßen fahren, wenn eine Mindestgeschwindigkeit von 60 km/h gilt.

Veröffentlicht unter eScooter, Recht, Risiko | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Doof: Mit Bierflasche in der Hand auf eScooter unterwegs

Coronavirus-Pandemie, Kontaktverbot und dann mit einer Flasche Bier in der Hand mit einem Elektrotretroller fahren – das ist eine ‘Schnapsidee’. Die Chance, in eine Polizeikontrolle mit Alkoholkontrolle zu geraten, ist in der Kombination besonders hoch.

Veröffentlicht unter eScooter, Recht | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Bochum: eScooter auf Autobahn geworfen: Knast!

Es gibt so Torheiten, die ziemlich ins Auge gehen können. Dazu gehört auch, Gegenstände wie Elektrotretroller auf Straßen oder Eisenbahnschienen zu werfen. Zwei Männer in Bochum hat das jetzt einen Aufenthalt hinter schwedischen Gardingen beschert.

Veröffentlicht unter eScooter, Recht | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Kommen eScooter in Sankt Gallen (Schweiz) wieder?

In Sankt Gallen (Schweiz) gab es im Sommer 2019 einen Pilotversuch mit Elektrotretrollern – dort E-Trottinetten genannt. Ich hatte im Beitrag Sankt Gallen/Schweiz: Heute startet E-Roller-Versuch darüber berichtet. Nun denkt man über eine Fortsetzung nach.

Veröffentlicht unter eScooter, Recht | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Lübeck: Betrunkener verunfallter eScooter-Fahrer wählt 110

Altes Problem: Alkoholgenuss und fahren passt nicht zusammen, weder beim PKW noch bei einem Elektrotretroller. Denn da gelten die gleichen Promillegrenzen. Manchmal liefert sich ein betrunkener eScooter-Pilot selbst der Polizei aus, wie ein aktueller Fall aus Lübeck zeigt, der nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter eScooter, Recht, Unfall | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Webcast zu den Lidl eScootern ESA 1919 / ESA 5000

Der Lebensmitteldiscounter Lidl bietet in Deutschland zwei Elektrotretroller mit Freigabe des Kraftfahrtbundesamts, den ESA 1919 und den ESA 5000 an. Ich bin kürzlich auf einen Beitrag gestoßen, wo sich jemand die Fahrzeuge angeschaut hat.

Veröffentlicht unter eScooter, Recht | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar