Wie lebt es sich auf der Internationalen Raumstation (ISS)?

Die Internationale Raumstation (ISS) fliegt ja seit 1998 in rund 400 km Höhe um die Erde und ist seit dem durch drei, oft 6 Astronauten bewohnt. Aber wie lebt es sich auf der ISS und woraus besteht die Station?


Anzeige

Einen Textbeitrag über die ISS mit einer Beschreibung der einzelnen Module findet sich auf Wikipedia unter Internationale Raumstation. Die Webseite des DLR gibt es hier.

(Quelle: YouTube)

Das obige Video enthält eine deutschsprachige Dokumentation zur ISS, die ganz sehenswert ist. Ein Tag im Leben eines Astronauten mit deutschsprachigen Tonkanal lässt sich in diesem Video abrufen. Sehr schön ist auch das nachfolgende Video, in dem die amerikanische Astronautin Sunita Williams (leider in englischer Sprach) durch die Station führt.

(Quelle: YouTube)

Vom Schlafen über das Essen, Zähneputzen bis zum Klo-Gang wird alles beleuchtet. Viel Spaß beim Anschauen.

Ähnliche Artikel:
Jubiläum: 20 Jahre internationale Raumstation ISS
Mikroben im All, ISS voller Keime
Neue Besatzung zur ISS gestartet
Start eines Soyus-Raumschiffs von der ISS gefilmt
Start des Raumtransporters, gefilmt von der ISS
Soyus MS-13 im Anflug an die ISS
Frühjahrsputz auf der internationalen Raumstation ISS
Alexander Gerst: Start zur ISS verfolgen
Handwerkerpfusch: Antenne an der ISS falsch montiert
Pizza backen auf der ISS
Langzeit-Raumfahrtmissionen wirken sich auf das Gehirn aus
Live-Ansicht der Erde aus der ISS
Vor 50 Jahren: Apollo 8 Mission zur Mondumkreisung
Vor 60 Jahren: Miss Able und Miss Baker zum Weltraumhopser


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Technik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.