Exoplanet TOI 700 d: Die zweite Erde, und bewohnbar?

Es ist eine kleine Sensation, die die NASA gerade bekannt gegeben hat. Mit dem TESS-Weltraumteleskop, das zum Auffinden von Planeten gestartet wurde, hat man den erdgroßen Exoplaneten TOI 700 d entdeckt. Der Planet könnte sogar bewohnbar sein.


Anzeige

Aktuell sind über 4.100 Exoplaneten um benachbarte Sterne nachgewiesen. Manche sind Gasriesen, größer als Saturn oder Jupiter, aber es gibt auch kleine Felsplaneten. Bereits mit dem Weltraumteleskop Kepler konnten solche kleinen Planeten nachgewiesen werden. Mit dem neuen Planetenjäger, dem Weltraumteleskop TESS, sollen weitere Planeten von der Größe der Erde aufgespürt werden.

Exoplanet TOI 700 d

TOI-700 d ist ein Exoplanet, wahrscheinlich felsig, der um TOI-700, ein rote Zwergstern, kreist. Der Stern befindet sich 101,4 Lichtjahre entfernt im Sternbild Dorado. Der Exoplanet ist der erste erdgroße Exoplanet in der bewohnbaren Zone, der vom Transit-Exoplanet-Survey-Satelliten (TESS) entdeckt wurde.

(Quelle: YouTube)

Die rote Sonne zeigt bisher keine explosiven Ausbrüche, wie die Astronomen feststellten. TOI-700 ist ein roter Zwerg der Spektralklasse M, der 40% der Masse, 40% des Radius und 50% der Temperatur der Sonne entspricht. Der Stern ist hell, aber mit geringer Sternaktivität. Über die 11 mit TESS beobachteten Sektoren zeigt der Stern keinen einzigen Weißlicht-Ausbruch. Die geringe Rotationsrate ist ebenfalls ein Indikator für eine geringe Sternaktivität.

Der Exoplanet TOI-700 d ist erdgroß, er besitzt einen Radius und eine Masse ähnlich der Erde. Er hat eine geschätzte Masse von etwa 1,72 und einen Radius von 1,19 der Erde. TOI- 700 d umkreist seine Heimatsonne alle 37,43 Tage. Die Astronomen gehen nach ihren bisherigen Daten davon aus, dass der Planet in der habitablen Zone, in der Leben möglich ist, kreist. Ein deutschsprachiger Artikel mit weiteren Informationen findet sich auf Scienexx.

Ähnliche Artikel:
Trappist-1-Exoplaneten als Wasserwelten?
Exoplanet K2-18 b: Wasser nachgewiesen
Nachweis von Exoplaneten auf Fotoplatte von 1917
Sonne mit 3 Exo-Planeten, einer möglicherweise bewohnbar
Zwei neue Erden um Zwergstern entdeckt
Neptun-Wüste: Exoplanet NGTS-4b in extrem heißer Zone
Exoplanet verliert 300 kg Helium pro Sekunde
Exoplanet ‘Beta Pictoris b’ – erste ‘Filmaufnahmen’
Eisplanet umkreist Barnards Pfeilstern
Brauner Planeten-Zwerg in Nähe des Sonnensystems
Exo-Mond in fremdem Sonnensystem entdeckt?
Kepler-Daten: 18 neue Exo-Planeten entdeckt
Weltraumteleskop Kepler soll nochmals Daten zur Erde senden
Sind lebensfreundliche Exoplaneten Wasserwelten?
Gestatten, mein Name ist Sissi und ich kreise um Franz
Abstimmung zu Namen für Exoplaneten und Sterne


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Natur abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.