Morgenhimmel mit Mond und Venus (Sept. 2020)

Good Morning! Zum Wochenanfang möchte ich Euch einige Bilder mit auf den Weg geben, welche ich vor einer guten Stunde (14. September 2020, 6:27 Uhr) aufgenommen habe. Im Osten, über der Rhein-Main-Ebene ist die Morgendämmerung bereits einige Zeit zugange. Die Bäume in der Nachbarschaft sind aber erst als Schattenrisse zu erkennen, am Himmel einige Wölkchen am Horizont und eine phantastische Morgenröte. Was mich aber besonders begeisterte, als ich um die Uhrzeit einen Blick aus dem Fenster warf: Die Mondsichel des abnehmenden Mondes und die Venus waren noch im dunkleren Teil des Morgenhimmels sichtbar und standen ganz nahe beieinander. Ich habe also schnell die Kamera geschnappt, bin zum Dachgeschoss hoch und habe ein paar Aufnahmen aus dem Dachfenster gemacht.


Anzeige

Einfach ohne viele Worte die Fotos wirken lassen – während das obige Foto beschnitten und etwas bearbeitet ist, findet sich nachfolgend eine Originalaufnahme (nur in der Größe für die Anzeige im Web reduziert).

Morgenhimmel mit Mond und Venus (14.9.2020, 6:27 Uhr)
Morgenhimmel mit Mond und Venus (14.9.2020, 6:27 Uhr)

Und hier ist noch eine Aufnahme im Querformat …

Morgenhimmel mit Mond und Venus (14.9.2020, 6:27 Uhr)Morgenhimmel mit Mond und Venus (14.9.2020, 6:27 Uhr)

September ist einfach ein fotografenfreundlicher Monat: Das Wetter hat sich meist beruhigt und man hat sonnige, meist wolkenfreie Tage. Die Dämmerung beginnt irgendwann um 6:00 Uhr herum – man kann also länger schlafen. Und es gibt überall die tollsten Motive: Herbstblumen, Sonnenblumen, Kürbisse … und Sonnenauf- bzw. -untergänge mit besonderen Stimmungen oder wie hier: Sternkonstellationen. Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche.

Ähnliche Artikel:
Good morning! Morgenhimmel mit Venus …
Ahornblätter und Abendstimmung: Der Herbst 2020 lässt grüßen …
September-Morgen über Rhein-Main (2020)
Samstag-Morgen im August: Nebel und November-Blues?
Abendrot im Taunus …
Sommer, Sonne und Getreideernte
Sommer, Sonne, Boule-Kugeln und ein Pastis …
Frühling 2020: Raps, blauer Himmel und grüne Bäume
Der Frühling 2020 in Bildern: Kirschblüten – III
Frühling 2020: Weiß-blau und grün am Karfreitag
Novemberimpressionen: Herbstwald, Wandern am Taunussteig


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Foto, Natur abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Morgenhimmel mit Mond und Venus (Sept. 2020)

  1. Mance sagt:

    Ein Wort muss sein, wunderschön :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.