Schlagwort-Archive: Archäologie

Waren die ersten Menschen Rheinländer?

Kleiner, amüsanter Schlenker zur Entstehungsgeschichte der Menschheit. Vor einiger Zeit hat man einige Zähne im Ur-Rhein ausgegraben und Wissenschaftler spekulierten, dass diese von Menschenaffen stammen. Damit wären die Menschen also alle irgendwie Rheinländer (oder nach genauer: Die Wiege der Menschheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wo kamen Minoer und Mykener her?

In der späten Bronzezeit gab es zwei Hochkulturen, die Minoer auf Kreta und die Mykener auf dem griechischen Festland. Beide Hochkulturen verschwanden, ihre Herkunft blieb rätselhaft. Nun scheint das Rätsel ihrer Herkunft gelöst.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Sensationsfund in Grube Messel

Forscher haben in der Grube Messel bei Darmstadt einen sensationellen Fund gemacht. In einer Versteinerung eines Vogels wurde eine 48 Millionen Jahre alte Fettdrüse mit Fett entdeckt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Römerlager der Varusschlacht entdeckt?

Neue Erkenntnisse über die Varusschlacht im Teutoburger Wald. Bereit in den 1990er Jahren haben Archäologen Reste einer Wallanlage im Ort Kalkriese ausgegraben. Diese gelten als Überbleibsel einer römischen Befestigungsanlage. Nach und nach kommen einzelne Details ans Tageslicht. So geht man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wikingerschwerter in Norwegen entdeckt

Stellen Sie sich vor, Sie gehen Wandern, und finden unter ein paar Steinen ein Wikingerschwert. Oder Sie gehen zum Jagen in den Wald und stolpern über ein Wikingerschwert. In Norwegen scheint dies alles möglich.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Verlorene Zivilisation: Die Stadt des Affengotts

Momentan steht ein Buch des amerikanischen Schriftstellers Douglas Preston mit dem Titel ‘Die Stadt des Affengotts’ auf den Bestsellerlisten in den USA. Das Werk beschreibt die Entdeckung einer versunkenen Stadt einer untergegangenen Zivilisation im Regenwald von Honduras.

Veröffentlicht unter Allgemein, Bücher | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Proviantbox, 4.000 Jahre aus der Bronzezeit

Die Gletschermumie Ötzi hatte Proviant (Tiroler Speck) dabei, und dürfte möglicherweise auch eine Proviantbox aus der Bronzezeit gekannt haben. Ähnlich wie Ötzi ist jetzt eine 4.000 Jahre alte Proviantbox auf einem Schweizer Gletscher entdeckt worden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

42.000 Jahre alte Perlen, Schmuck aus der Eiszeit

Bei archäologischen Grabungen haben Forscher aus Eiszeithöhlen im Ach- und Lonetal der Schwäbischen Alp bis zu 42.000 Jahre alte Perlen aus Mammutelfenbein geborgen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Prähistorische Farbenfabrik entdeckt

Was machten Steinzeitler, wenn sie die Wände einer Höhle neu (oder sich selbst) bemalen wollten? Sich Farben dafür besorgen. Und wo? Auch in der Steinzeit gab es wohl schon so etwas wie ‘Farbenfabriken’.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Steinzeitgräber mit ‘Grabsteinen’ entdeckt

Auf heutigen Friedhöfen sind Gräber ja mit Grabsteinen gekennzeichnet. Aus der Steinzeit war dies eher nicht bekannt. Jetzt hat man aber genau dies in Deutschland gefunden: Gräber aus der Jungsteinzeit mit Grabplatten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Jam-Session: Eisenzeitliche irische Musikinstrumente in Indien gefunden

Eine Jam-Session ist laut Wikipedia ein zwangloses, improvisiertes Zusammenspiel von Musikern, die üblicherweise nicht in einer Band zusammen musizieren. Wie es ausschaut, hat es solche Jam-Sessions, und möglicherweise mehr, bereits in der Eisenzeit, vor gut 2.000 Jahren gegeben. Beteiligt waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Unsere Altsteinzeitler konnten schon Wurzelbehandlung

Allgemein herrscht ja die Vorstellung, dass unsere frühen Vorfahren in der Steinzeit nur primitive Werkzeuge kannten. Die Archäologie liefert uns aber immer wieder faszinierende Einblicke in das Leben vor 10.000 Jahren und früher. So kannten die Vorfahren wohl auch schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Unsere Vorfahren kochten vor 10.000 Jahren schon Gemüse

Kleiner Ausflug in die Archäologie – wovon ernährten sich unsere Vorfahren vor gut 10.000 Jahren? Es waren ja “Jäger und Sammler”, die sich von Fleisch (Jagdbeute) und gesammelten Wurzeln oder Früchten ernährten. Fleisch wurde gebraten, Früchte und Beeren roh verzehrt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Essen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Waren die Philister alle ’Goliaths’?

Aus dem alten Testament sind den meisten Blog-Lesern die Philister (heutige Palästinenser dürften Nachkommen sein) und auch der Kampf des Juden David gegen den riesenhaften Philister Goliath bekannt. Waren die Philister wirklich alle Goliaths und recht groß gewachsen? Nun gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Faszinierendes Rätsel: Urzeit-Werkzeuge auf Sulawesi

Heute mal ein wenig Lesefutter für naturwissenschaftlich interessierte Leser/innen. Auf der Insel Sulawesi (zwischen Borneo und Neuguinea) haben Forscher jetzt primitive Steinzeit-Werkzeuge ausgegraben, die 100.000 bis 200.000 Jahre alt sein dürften.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar