Musik zum Sonntag: Dolly Parton – Jolene

Heute mal ein wenig ‘Country-Musik’ – ich habe das recht flotte und eingängige Stück Jolene der US-amerikanischen Country-Sängerin Dolly Parton herausgesucht.


Anzeige

Dolly Parton (Jahrgang 1946) ist seit den 1970er Jahren eine der erfolgreichsten Sängerinnen und Songautorinnen im Bereich Country- und Popmusik. Mir ist Dolly seit den siebziger Jahren immer mal wieder mit Songs in Hitparaden aufgefallen. Die meisten ihrer Songs schreibt Parton selbst.

Das Stück Jolene behandelt den uralten Konflikt, dass eine Frau der anderen den Mann ausspannt. Es wird die Bitte einer Frau vorgetragen, dass die Rivalin ihr nicht den Mann weg nehmen möge. Der Titel wird in der letzten Zeit immer wieder mal im Radio gespielt, ist aber (da habe ich gestaunt) bereit im Oktober 1973 vorab als Single und im Februar 1974 als LP erschienen. Damals war es Nummer 1 in den US-Singlecharts. Und nun viel Spaß beim Hören.

(Quelle: YouTube)

Ähnliche Artikel:
Musik zum Sonntag: Uriah Heep ‘Lady in Black’
Musik der Jazz-Legende Jan Garbarek zum Sonntag
Musik zum Sonntag: Ekseption … Toccata
Musik zum Sonntag: Cockney Rebel – Sebastian
Musik der Jazz-Legende Jan Garbarek zum Sonntag
Candy Dulfer: Lily was here
Musik zum Sonntag: Eric Burdon und The Animals
Musik zum Sonntag: Tito & Tarantula ‘After dark’
Musik zum Sonntag: Corey Hart ‘Sunglasses at night’
Musik zum Sonntag: Little Eva – The Locomotion
Musik zum Sonntag: Sade – Smooth Operator
Musik zum Sonntag: El Condor Pasa
Musik zum Sonntag: Cat Stevens ‘Lady D’Arbanville’
Musik zum Sonntag: Procol Harum – A Whiter Shade of Pale
Musik zum Sonntag: The Champs “Tequila”
Musik zum Sonntag: Dave Brubeck – Take Five
Musik zum Sonntag: Golden Earing – Radar Love


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.