Urban Gardening: Sommerfrüchtchen 2020

Wir haben Juli 2020 und ich habe das große Privileg, über einen winzigen Garten zu verfügen, in dem neben Blumenecken auch einige Nutzflächen existieren (Urban Gardening lässt grüßen). Unter anderem gib es einen ‘Seitenstreifen’, wo neben Bambus und Schmetterlingsflieder auch Himbeer- und Johannisbeersträucher wachsen.


Anzeige

Auf diesem Seitenstreifen gibt es nur Lehmboden, auf dem ich ein wenig Muttererde aufgebracht habe. Ich habe die dort wachsenden Aronia-Büsche vor drei Jahren entfernt und Himbeeren gepflanzt. Da sind seit einigen Wochen Johannisbeeren und frühe Himbeeren am Reifen. Hier eine Impression aus den Himbeerbüschen.

Himbeere (borncity.com 2020)
(Himbeere, borncity.com 2020)

Seit ich 2017 den Garten umgestalten ließ, tragen die Himbeersträucher erst dieses Jahr wieder richtig. Aktuell sind drei Dosen voll eingefroren – gibt Marmelade – einige Früchte wurden im Rumtopf ertränkt – und selbstgemachtes Himbeereis soll es auch demnächst mal geben.

Johannisbeeren, borncity.com 2020
(Johannisbeeren, borncity.com 2020)

Selbst ein recht frisch umgepflanzter Johannisbeerstrauch trägt schon ordentlich rote Früchte. Gab einige Gläser Marmelade – der Rest wandert in einen Johannisbeerkuchen mit Streuseln drauf, oder ins morgendliche Müsli.

Weiße Johannisbeeren, borncity.com 2020
(Weiße Johannisbeeren, borncity.com 2020)

Ich habe aber auch einen Strauch mit weißen Johannisbeeren – Champagner-farbene Johannisbeeren klingt noch besser. Ein Bekannter hat mir einen Austrieb seiner Hecke geschenkt, als ich in das neue Haus einzog. Dieser Busch trägt Jahr für Jahr Früchte – die sind wesentlich süßer als die roten Exemplare. Da geht es dann mit der Müsli-Schüssel morgens zum Johannisbeerstrauch. Juli ist schon ein genialer Monat – und mit Nutzgarten etwas besonderes – finde ich. Von der Blumenpracht ganz zu schweigen – da werde ich die Tage vielleicht ein paar Foto-Impressionen im Blog einstellen.


Werbung

Ähnliche Artikel:
Johannisbeeren, ein wahrer Fettkiller
Frühling 2020: Raps, blauer Himmel und grüne Bäume
Frühling 2020: Birnbaum und Apfelbaumblüte
Frühling 2020: Weiß-blau und grün am Karfreitag
Frühling 2020 – um Ostern – Tulpenzeit – Teil 2
Frühling 2020 – um Ostern – Teil 1
Der Frühling 2020 in Bildern – I
Der Frühling 2020 in Bildern – II
Der Frühling 2020 in Bildern: Kirschblüten – III
Frühling, Kirschernte Mitte Mai 2020
Frühling 2020: Stiefmütterchen
Wilder Sommergarten: Juni 2019
Frühling 2020: Kornblume
Frühling 2020: Azaleen und Rhododendron
Frühling 2020: Klatschmohn
Frühling 2020: Schwertlilie (Iris) als ‘Zaungast’
Im Heim: Pflanzen und Gärten wirken antidepressiv
Urbanes Gärtnern – ich ziehe meinen eigenen Salat
Essen: Vorsicht vor schwarzen Lebensmitteln …


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Foto, Natur abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.