Monatsarchive: April 2020


Anzeige

eScooter-Modelle VMAX R20 Pro und VMAX R25 Pro

Die beiden eScooter-Modelle VMAX R20 Pro und VMAX R25 Pro besitzen eine Straßenverkehrszulassung des Kraftfahrtbundesamt und sind für 699 Euro bzw. 799 Euro im Handel erhältlich. Der VMAX R20 Pro kommt mit 8-Zoll-Rändern, der R25 sogar mit 10-Zoll-Reifen.

Veröffentlicht unter eScooter | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Xiaomi MIJIA Scooter 1S: Nix für Deutschland!

Der chinesische Hersteller Xiaomi, bekannt von seiner M365 eScooter-Fahrzeugreihe, hat einen neuen Elektrotretroller vorgestellt. Der Xiaomi MIJIA Scooter 1S wird umgerechnet ca. 260 Euro kosten. Aber das Teil wird es in Deutschland nicht geben.

Veröffentlicht unter eScooter | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Induktive Ladeplattform für eScooter von Metz und Intis

Das Aufladen von Elektrotretrollern erfolgt bisher ja über ein Ladegerät an einem stationären Anschluss mit Ladekabel. Metz (eScooter-Hersteller) und Intis (Integrated Infrastruktur Solutions) haben jetzt eine induktive Ladeplattform vorgestellt.

Veröffentlicht unter eScooter | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Selbst entfaltender Elektroroller

Nette Idee: So etwas wie ein Elektrotretroller, der mit Akkus elektrisch angetrieben wird. Aber das ganze Fahrzeug lässt sich nicht nur kompakt wie ein eScooter zusammenlegen, sondern entfaltet sich selbst. Zudem hat das Ganze noch einen Sitz.

Veröffentlicht unter E-Roller | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

eScooter-Idiot in Fußgängerbereich unterwegs

Eigentlich könnten Elektrotretroller ja eine tolle Sache sein, wenn nicht ein Fahrer erforderlich wäre. Leider gibt es genügend Idioten unter den eScooter-Piloten, die man direkt von den Fahrzeugen pflücken müsste. Heute mal wieder ein solcher Fall.

Veröffentlicht unter eScooter, Risiko, Unfall | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Immer wieder: eScooter ohne Versicherung

Irgendwie scheinen manche Besitzer eines Elektrotretrollers nicht wirklich auf der Höhe der Zeit. Wir haben April, der Stichtag zum Versicherungswechsel war der 1. März und die Leute geraten immer wieder nicht versichert in Polizeikontrollen.

Veröffentlicht unter eScooter, Recht, Versicherung | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

eScooter-Diebstahl: Zwei Mal Fahndungserfolg

Eigentlich sollte man annehmen, dass sich die Leute bei Bedarf einen Elektrotretroller kaufen. Es scheint aber Zeitgenossen zu geben, die an abgestellten eScootern von Verleihfirmen nicht vorbei kommen können und diese (nicht zur Ausleihe) mitnehmen – was allgemein als stehlen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter eScooter | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

eScooter: Alkohol (2,19 Promille) und Schnellstraße befahren

Für Elektrotretroller gelten strikte Regeln, wer, wo, wie fahren darf. Dazu gehört, dass die Promillegrenzen für PKWs gelten. Zudem dürfen eScooter nicht auf Autobahnen oder Schnellstraßen fahren, wenn eine Mindestgeschwindigkeit von 60 km/h gilt.

Veröffentlicht unter eScooter, Recht, Risiko | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Voi startet WeAllMove für Krankenhäuser und Lieferdienste

Durch den Ausbruch des Coronavirus ist in Deutschland und anderen betroffenen Ländern eine große Nachfrage nach kurzfristigen Mobilitätsangeboten entstanden. Voi und Wunder Mobility stellen über eine weltweite Onlineplattform WeAllMove Fahrzeuge bereit.

Veröffentlicht unter eScooter | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Lime reaktiviert eScooter in einigen Städten

Inzwischen haben die meisten Verleiher von Elektrotretrollern ihre Flotte an Mietfahrzeugen stillgelegt. Die Coronakrise sorgt für eine Flaute im Geschäftsbetrieb. Lime versucht nun weltweit wieder ins Geschäft zurück zu kommen und reaktiviert seine Fahrzeuge.

Veröffentlicht unter eScooter | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar