Schlagwort-Archive: Natur

Leoniden: Sternschnuppen im November gucken

Im November gibt es die Leoniden und die Tauriden Meteoridenschauer, die in klaren Nächten für schöne Sternschnuppen sorgen. Erst vor einigen Tagen habe ich im Blog-Beitrag Sternschnuppen verursachen große Feuerbälle … (14.11.2017) über ein spektakuläres Ereignis in Süddeutschland berichtet. Werbung

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Sternschnuppen verursachen große Feuerbälle … (14.11.2017)

Eine Sternschnuppe sorgte in der Nacht zum 14. November 2017 wohl in Teilen Deutschlands für einen Feuerball am nächtlichen Himmel. Aber es gab weltweit wohl gleich 4 solcher Ereignisse.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Tolle Idee: Nektar Hektar, Hilfe für die Bienen

Bienen gehören zu den wichtigsten Insekten unserer Welt, denn ohne die Bestäubung durch Bienen müssten wir auf gut 1/3 unserer Nahrung sowie 80% der Obst- und Gemüsesorten verzichten. Dies ist durch das Bienensterben gefährdet. Die neue Internet-Plattform Nektar Hektar (hektarnektar.com) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Mysteriös: Die bosnischen Steinkugeln

Es ist ein mysteriöser Fund, den der Archäologe Semir Osmanagic in einem Wald in Bosnien gemacht hat: Eine riesige Steinkugel mit einem Radius von 1,2 bis 1,5 Metern, die von Menschenhand gemacht sein soll.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kranichzug gegen Süden

Jetzt wird es bald Winter. Die Kraniche haben längst ihre Sommerquartiere verlassen, an der Ostseeküste am Darß nochmals Kraft und Futter gefasst und fliegen nun in ihr Winterdomizil im Süden.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Alien-Fisch

Im Sommer 2017 zogen Fischer im Meer vor Mexiko einen seltsamen Fisch mit rosa Haut an Bord ihres Bootes. Auf Grund seines bizarren Aussehens wurde das Tier als ‘Alien fish’ (also als Außerirdischer) bekannt. Jetzt ist bekannt, um was für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ein stiller, sonniger Herbstmorgen

Da ist sie wieder, die Zeit des Herbsts. Erste Nebel, regnerische und trübe Tage – oder einfach nur goldener Oktober mit bunten Wäldern und sonnigen Tagen? Heute verspricht das Wetter einen schönen sonnigen Oktobertag. Bereits am frühen Morgen habe ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Einhorn: Rettung vor dem Schlachter …

Quatsch, Einhörner gibt es nicht, ist ja ein Fabelwesen. Denkste! Gerade ist so ein Exemplar vor dem drohenden Schlachter gerettet worden. Mal wieder eine skurrile Geschichte zum Wochenende.

Veröffentlicht unter Allgemein, Natur | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Clevere Elefanten, kratzen sich mit Stöcken

Elefanten scheinen ganz clevere Tiere zu sein, die auch schon mal eigene Wege gehen, um Parasiten und juckende Stellen der Haut zu kratzen. Dabei kommt auch schon mal ein Stock zum Einsatz.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Streifschuss? Nächster naher Asteoriden-Vorbeiflug

Kommende Woche steht am Donnerstag (12. Oktober 2017) der nächste nahe Vorbeiflug eines Asteoriden an der Erde an. Der Brocken mit der Bezeichnung ‘2012 TC4’ wird die Erde aber nicht treffen – so viel zur Entwarnung.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kokosnuss knackende Riesen-Ratte auf Südsee-Insel entdeckt

Eine Ratte, größer als viele Katzen, die in der Lage ist, auch Kokusnüsse zu knacken. Dies ist eine Horrorvorstellung für manchen Zeitgenossen. Aber diese Tiere gibt es, auf einer entfernt gelegenen Südsee-Insel. So entfernt, dass die neue Tierart aus der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Rätsel gelöst: Silberlinden als Bienen- und Hummel-Killer

Spannende Entdeckung bzw. Auflösung eines Rätsels. Es ist lange bekannt, dass unter Silberlinden besonders viele tote Bienen und Hummeln zu finden sind. Lange wurde gerätselt, warum das so ist und ob Pestizide eine Ursache sind. Jetzt gibt es eine einfache … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Auch Quallen müssen schlafen

Säugetiere wie wir Menschen brauchen ihren täglichen Schlaf, bei dem das Gehirn regeneriert. Bei Delfinen schläft abwechselnd nur eine Gehirnhälfte, da diese Säugetiere sonst ertrinken würden. Auch Fische oder Reptilien schlafen. Aber Quallen haben kein Gehirn, scheinen trotzdem aber zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ulithi: Die grinsenden Inseln Mikronesiens

Was wir sehen, hängt von unserem Gehirn ab (siehe meinen Beitrag Was ist das für ein Tier?). So kann es ein, dass wir in irgend einem Muster plötzlich ein grinsendes Gesicht sehen. Das ist jetzt bei einer Inselgruppe Mikronesiens passiert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Bernstein konserviert Blüten 100 Millionen Jahre

Sieben in Bernstein eingeschlossene Blüten habe Forschern vom Oregon State University’s College of Science eine Überraschung beschert. Sie haben eine bisher unbekannte Baumart entdeckt.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerimpressionen: Springkraut

Als ich diese Woche an einem schönen Sommermorgen meinen Nordic Walking-Parcours im Wald absolvierte, fiel mit eine Galerie blühendes Springkraut am Wegesrand auf. Daher ein paar Fotoimpressionen und Hintergrundinformationen zum Springkraut.

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Schmetterlinge, wo sind sie geblieben?

In Deutschland gibt es etwa 3700 Falter- oder Schmetterlingsarten. Aber seit 200 Jahren werden in Europa die Schmetterlinge immer weniger. Veränderungen der Landschaft verkleinern die Lebensräume der Schmetterlinge, so dass die Populationen abnehmen. Wer sich für das Thema interessiert, findet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Sandskulpturenfestival in Oostende

Kleiner Hinweis für Leute, die es möglicherweise diesen Sommer nach Belgien verschlägt. Aktuell bis Mitte September findet im belgischen Oostende das Sandskulpturenfestival statt. Hier ein paar Informationen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Auch Regen hat seinen Reiz …

Oft hört man ‘wann gibt es endlich Sonne’. Aber auch ein Regentag, an dem es nicht dauern schüttet, kann seinen Reiz haben. Fotoaufnahmen zeigen dann oft den morbiden Charme eines Regentages. Am Freitag (19.5.) hat es mir eine Rhododendron-Blüte angetan, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Natur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Strand, der wieder kam …

Kuriose aber nette Geschichte: Vor 33 Jahren zerstörte ein heftiger Sturm den Sandstrand der irischen Insel Dooagh – zurück blieben nur noch Steine, wie man hier sehen kann. Aber über Nacht kehrte der Strand zurück.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar