Musik zum Sonntag: WILLY WILLIAM – Te Quiero

Zur Einstimmung auf den nahenden Sommer und den Urlaub etwas Karibik-Feeling mit Meer, Strand und Steelband. Willy William bringt dieses Feeling mit seinem seinem Song Te Quiero und dem zugehörigen Video rüber.


Anzeige

Willy William wurde 1981 in Mauretanien geboren, besitzt aber die französische Staatsangehörigkeit. Bekannt wurde er als Teil des Collectif Métissé, ist aber auch als Solo-Künstler und DJ erfolgreich. Der Song Te Quiero (Übersetzung: Ich liebe dich) kam 2015 heraus, erreichte in Frankreich Platz 24 in den Charts. Erfolgreicher war das Stück Ego (Une seule vie) aus dem gleichen Jahr. Ein weiteres Stück ist Voodoo – mir gefällt aber Te Quiero am besten.

(Quelle: YouTube)

Ähnliche Artikel:
Musik zum Sonntag: Uriah Heep ‘Lady in Black’
Musik zum Sonntag: Ekseption … Toccata
Musik zum Sonntag: Cockney Rebel – Sebastian
Musik der Jazz-Legende Jan Garbarek zum Sonntag
Candy Dulfer: Lily was here
Musik zum Sonntag: Eric Burdon und The Animals
Musik zum Sonntag: Eric Burdon – New York 1963 – America 1968 …
Musik zum Sonntag: Tito & Tarantula ‘After dark’
Musik zum Sonntag: Corey Hart ‘Sunglasses at night’
Musik zum Sonntag: Little Eva – The Locomotion
Musik zum Sonntag: The Searchers – Love potion number 9
Musik zum Sonntag: She’s not there – The Zombies
Musik zum Sonntag: Sade – Smooth Operator
Musik zum Sonntag: El Condor Pasa
Musik zum Sonntag: Johnny Wakelin – In Zaire
Musik zum Sonntag: Cat Stevens ‘Lady D’Arbanville’
Musik zum Sonntag: Procol Harum – A Whiter Shade of Pale
Musik zum Sonntag: The Champs “Tequila”
Musik zum Sonntag: Dave Brubeck – Take Five


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.