Musik zum Sonntag: The Beatles – Come Together

In der heutigen Musik zum Sonntag habe ich ein Stück von den Beatles mitgebracht: Come Togther vom Album Abby Road. Das Album hat aktuell eine besondere Bedeutung, weshalb ich es jetzt bringe.


Anzeige

Ich denke, so gut wie jeder Blog-Leser oder jede Blog-Leserin wird bereits von den Beatles gehört haben. Die Wikipedia schreibt: The Beatles waren eine britische Beat- und Rockband in den 1960er Jahren – und nebenbei die erfolgreichste Band der Musikgeschichte. Die Bandmitglieder John Lennon, Paul McCartney, George Harrison wurden in der Gründungszeit durch verschiedene Musiker ergänzt. Später kam Ringo Starr zur Gruppe hinzu. Die Geschichte der Beatles lässt sich im verlinkten Wikipedia-Artikel nachlesen.

Vor 50 Jahren, am 26. September 1969, wurde von den Beatles das elfte Studioalbum ‘Abby Road’ veröffentlicht. Das Album wurde nach der gleichnamigen Straße im Londoner Stadtteil St. John’s Wood im Stadtbezirk City of Westminster benannt, in der sich die Tonstudios der EMI befinden, in denen die meisten ihrer Aufnahmen entstanden. Abbey Road ist das letzte Album, das die Beatles gemeinsam aufnahmen. Richtige Beatle-Fans wissen das, ich musste es im verlinkten Wikipedia-Artikel nachlesen.

Und jetzt ein Sprung um 50 Jahre weiter: Im September 2019 wurde ein Remix des Albums Abby Road veröffentlicht, welches jetzt in England wieder an Platz 1 der Charts steht. Berichte finden sich hier und hier. Die Aufnahme The Beatles – Abbey Road Medley “Restored” Version ist über den Link bei YouTube abrufbar. Weiterhin habe ich das Stück Come Together von diesem Album mitgebracht. Die Aufnahme ist hier auf YouTube abrufbar. Viel Spaß beim Hören.

Plattenspieler mit LP, Word Record Store Day(Plattenspieler mit LP, Quelle: Pexels/Pixabay CC0 Lizenz)

Ähnliche Artikel:
Musik zum Sonntag: Eric Burdon und The Animals
Musik zum Sonntag: Tito & Tarantula ‘After dark’
Musik zum Sonntag: Sonny & Cher – Little Man
Musik zum Sonntag: The Box Tops – The Letter
Musik zum Sonntag: Metallica – Nothing Else Matters
Musik zum Sonntag: The Lords – Poor Boy
Musik zum Sonntag: The Doors – Riders on the Storm
Musik zum Sonntag: Deep Purple – Child in Time
Musik zum Sonntag: The Dead South – In Hell I’ll Be In Good Company
Musik zum Sonntag: Poruska Poranya (Порушка-пораня)
Musik zum Sonntag – The Hooters – 500 Miles
Musik zum Sonntag: Cat Stevens ‘Lady D’Arbanville’
Musik zum Sonntag – Raise a glass – Mighty Oak
Musik zum Sonntag: The Ronnetes – Be My Baby
Musik zum Sonntag: America – A horse with no name
Musik zum Sonntag: Sting – Englishman In New York


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.