WC kaputt, Notfall auf der Internationalen Raumstation?

Aktuell weilen ja sechs Astronauten auf der Internationalen Raumstation (ISS). Allerdings gibt es ständig Technik-Probleme – eine ausgefallene Sauerstoffversorgung und nun war auch noch das Klo bei den Russen kaputt. Kleiner Bericht von ganz irdischen Problemen oben im Himmel.


Anzeige

Vor einigen Tagen hatte ich berichtet, dass die Astronauten notdürftig ein Leck im russischen Segment der Internationalen Raumstation (International Space Station, ISS) schließen mussten. Aus dem Leck entweicht Sauerstoff. Und es gab eine Rauchentwicklung bei einem Experiment im russischen Segment sowie die Sauerstoffversorgung des Segments war ausgefallen. Die russischen Teile der Raumstation haben nach 2 Jahrzehnten die projektierte Lebensdauer überschritten. Details hatte ich im Beitrag Leck auf ISS mit Teebeutel geortet, abgedichtet, Luft entweicht weiterhin zusammen gefasst.

 Internationale Raumstation (ISS)
(Internationale Raumstation ISS, Quelle: NASA, gemeinfrei)

Jetzt informierten die Kosmonauten die russische Kontrollstation über weitere technische Probleme. So war die Sauerstoffversorgung im russischen Segment ausgefallen, konnte aber repariert werden. Das kommt wohl häufiger vor – auch Brände der Sauerstofferzeugung gab es schon. Unangenehmer war der Ausfall der Toilette im russischen Teil der Raumstation zum 8. und 10. Oktober. Die Jungs und Mädels können da oben auch nicht einfach mal ’nach draußen gehen‘. Es gibt zwar noch eine Toilette im amerikanischen Segment der ISS, und die Kosmonauten und Astronauten helfen sich diesbezüglich gegenseitig aus. Aber es gibt dann schon mal gewissen Engpässe – und wenn die Schlange vor der Toilette zu lang wird, müssen die Astronaut/in/nen halt eben Windeln tragen – wie man hier nachlesen kann. Inzwischen ist die Toilette aber wieder repariert, teilten die Kosmonauten mit. Vermutet wird, dass das Andocken einer Raumkapsel zu den Problemen geführt haben könnte.

Ähnliche Artikel:
Tom Cruise und der Film auf der Internationalen Raumstation
NASA will Film mit Tom Cruise auf der ISS drehen
Auch Russland will einen Film im Weltall drehen
‘Space Hero’: Per Reality-Show zur internationalen Raumstation

Erste SpaceX-Crew-Mission zur ISS für 31.10.2020 geplant
Lecksuche auf der Internationalen Raumstation (ISS)
Jubiläum: 20 Jahre internationale Raumstation ISS
Mikroben im All, ISS voller Keime
Neue Besatzung zur ISS gestartet
Start eines Soyus-Raumschiffs von der ISS gefilmt
Start des Raumtransporters, gefilmt von der ISS
Soyus MS-13 im Anflug an die ISS
Frühjahrsputz auf der internationalen Raumstation ISS
Alexander Gerst: Start zur ISS verfolgen
Handwerkerpfusch: Antenne an der ISS falsch montiert
Pizza backen auf der ISS
Langzeit-Raumfahrtmissionen wirken sich auf das Gehirn aus
Live-Ansicht der Erde aus der ISS
Wie lebt es sich auf der Internationalen Raumstation (ISS)?
Plätzchen backen auf der Internationalen Raumstation (ISS)
ISS: Versorgungsflug braucht nur 3 Stunden zur Reise
Sojus MS-15: 3 Astronauten von ISS zurück auf der Erde
NASA will Film mit Tom Cruise auf der ISS drehen
Astronauten auf dem Rückweg von der ISS zur Erde
Boeing Starliner Raumschiff: Start erfolgreich, ISS verpasst!
Rückblick: 20 Jahre Internationale Raumstation (ISS)


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Technik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu WC kaputt, Notfall auf der Internationalen Raumstation?

  1. TorstenJ sagt:

    Oh, ein kaputtes WC auf der ISS?!? Dann muss ja Howard Wollowitz wieder hoch zum reparieren ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.