Curiosity: Ein Loch auf dem Mars

Wie schaut es eigentlich aus, wenn man auf dem Mars ein Loch bohrt? Falls jemand das immer schon mal wissen wollte, ich hätte das was.


Anzeige

Der Rover Curiosity (oder Mars  Science Laboratory) erkundet ja seit Jahren die Oberfläche des Mars im Landegebiet im Gale-Krater. Dabei bohrt der Rover auch schon mal Felsen an und liefert beeindruckende Fotos von seiner Umgebung. Aus den Daten der Forschungssonde gewinnen die Wissenschaftler immer wieder neue Erkenntnisse.

Obiges Video ist mir die Tage auf Twitter aufgefallen. Es zeigt das neueste Bohrloch von Curiosity, welches in einem Gestein mit dem Spitznamen "Edinburgh" gebohrt wurde. Das Loch hat einen Durchmesser von etwa 1,6 cm und ist 5 cm tief. Dieses Foto wurde am 22. März 2020 bei Nacht aufgenommen, wobei die Oberfläche mit LEDs beleuchtet wurde.

So ganz spontan ging mir der Satz meiner Frau durch den Kopf: 'Hätte da nicht jemand mit einem Staubsauger den Auswurf wegsaugen können.' Aber da oben auf dem Mars gibt es keinen Staubsauger. Spätestens mit dem nächsten Sandsturm wird der Aushub aber weg gepustet und das Loch gefüllt werden.

Ähnliche Artikel:
Opportunity: Landung vor 15 Jahren auf dem Mars
Korolev-Krater mit Eissee: Weihnachten auf dem Mars
Gibt es einen Vulkanausbruch auf dem Mars?
Doch kein Vulkanausbruch auf dem Mars
Sonnenfinsternis auf dem Mars …
Sonnenuntergang auf dem Mars
So klingt der Wind auf dem Mars
Blaue Düne auf dem Mars
NASA: Curiosity findet organisches Material auf dem Mars
Ausgeforscht? Mars-Rover "Opportunity" bleibt stumm
Mars-Rover "Opportunity" schweigt
Mars Rover Opportunity: Opfer eines Marssturms?
Was machen eigentlich die Marsrover Curiosity/Opportunity?
Der Hubschrauber für den Mars
Mars-Lander Insight: Erste Fotos aus der Umlaufbahn
NASA-Sonde InSight erfolgreich auf dem Mars gelandet
Marslander Insight schickt ein Selfie
Curiosity findet hohe Methan-Konzentration auf dem Mars
NASA veröffentlicht Curiosity Mars-Panorama
Mars-Rover Curiosity misst Sauerstoff
Fotos der Mars-Lander InSight und Curiosity aus dem Orbit
Mars Rover Curiosity findet 'antike Oase' (alte Seen)
Curiosity findet hohe Methan-Konzentration auf dem Mars
Curiosity sendet Selfie vom Mars


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Natur, Technik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.