Perseverance-Entdeckung: Was macht denn der Müll auf dem Mars?

Wenn Du hier auf der Erde unterwegs bist, findest Du Müll an den unmöglichsten Orten dieses Planeten. Dem Mars-Rover Perseverance der NASA geht es inzwischen auch nicht besser, wie eine Meldung die Tage besagt. Der Rover hat etwas "weißes" zwischen zwei Marsfelsen, könnten auch versteinerte Baumstümpfe sein, entdeckt und mit seinen Kameras fotografiert. Eine Plastiktüte ist es aber schon mal nicht – und auch keine Picknick-Tasche, die ein Marsianer dort vergessen hat …


Anzeige

Ich bin über Twitter auf den Sachverhalt gestoßen – denn der Rover "twittert" selbst auf dieser Plattform. Auf dem Foto ist eingeklemmt zwischen zwei Steinen (diese sehen wie ein abgestorbener Baumstumpf aus) so etwas wie ein weißes Stück Papier zu sehen. Und im Hintergrund ist auch etwas Weiße als kleiner Punkt zu erkennen.

Die NASA schreibt, mein Team hat etwas Unerwartetes entdeckt: Es ist ein Stück einer Wärmedecke, von dem sie glauben, dass es von meiner Abstiegsstufe stammen könnte, dem raketengetriebenen Jetpack, das mich am Tag der Landung im Jahr 2021 abgesetzt hat.

Die US-Raumfahrtbehörde hat den Mars-Rover Perserverance im Februar 2021 erfolgreich weich im Jezero-Krater auf dem Mars gelandet (siehe Mars-Rover Perserverance landet erfolgreich auf dem Mars und Marslander Perserverance fotografiert Absturz der Landestufe mit dem Skykrane). Dabei wurden der Rover von einem Raketen-betriebenen Sky-Crane an Bändern auf der Oberfläche abgesetzt. Zum Schutz vor Hitze war diese Abstiegsstufe mit einer Wärmefolie bedeckt.

Das glänzende Stück Folie ist Teil einer Wärmedecke – ein Material, das zur Temperaturkontrolle bei Raumsonden verwendet wird. Es war für die NASA-Techniker eine Überraschung, dieses Material an dieser Stelle zu finden. Denn die Abstiegsstufe ist etwa 2 km entfernt abgestürzt. Kürzlich hatte der Mars-Hubschrauber Ingenuity die Abdeckung und den Landefallschirm des Eintrittskörpers fotografiert (siehe Mars Hubschrauber fotografiert Perserverance Landefallschirm und Sondenabdeckung). Dieser Müll gammelt also auch auf dem Mars herum. Die Techniker fragen sich nun: Ist dieses Stück Thermofolie nach dem Abstieg hier gelandet, oder wurde es vom Wind hierher geweht? Wenn man auf obiges Bild klickt, gelangt man zur Plattform Nitter, die die Tweets spiegelt. Dort gibt es noch Nahaufnahmen des Stück Mülls und weitere Hinweise.

Nun ja, Müll ist inzwischen überall, also auch auf dem Mars, wo kaputte Fahrzeuge herum stehen. Wenigstens beschuldigt die NASA nicht die Marsmännchen, den Müll zurück gelassen zu haben. 

Ähnliche Artikel:
Der Mars 2020 Rover erhält den Namen Perseverance
Mars-Hubschrauber wurde mit Ingenuity benannt
Perseverance: Im Juli 2020 geht es in Richtung Mars
NASA Mars Rover Perseverance: Start verzögert
Klappt heute der Start der Mars-Sonde Perseverance?
Mars-Sonde mit Rover Perseverance hat Probleme
Heute landete der Marsrover Perseverance auf dem Planeten Mars
Mars-Rover Perserverance landet erfolgreich auf dem Mars
Marsrover Perserverance: Neue Bilder, Video der Landung, Töne vom Mars
Kodierte Botschaften auf Marslander Perserverance
Marslander Perserverance fotografiert Absturz der Landestufe mit dem Skykrane
Perserverance/Ingenuity: Selfie auf dem Mars
Mars-Hubschrauber Ingenuity vor Erstflug im Kältetest
Mars-Hubschrauber Ingenuity: Sorry, wir fliegen später …
Wo ist der Mars-Rover Perseverance
Ingenuity: Erstflug des Mini-Hubschraubers auf dem Mars geglückt
5. Flug des Mars-Hubschraubers mit One-Way-Trip und Sound
Missionsdauer des Mars-Hubschraubers um 30 Tage verlängert
Dritter Flug des Mars-Hubschraubers Ingenuity
Mars-Rover Perseverance: Fehler bei der Bodenprobennahme gelöst?
Mars-Rover Perseverance gelingt erste Probennahme
Perseverance nimmt Staubteufel im Jezero Krater auf dem Mars auf
Mars Rover Perseverance und Hubschrauber Ingenuity vom Mars Reconnaissance Orbiter fotografiert
Rover Perseverance schickt Postkartenansichten vom Mars
Bodenproben von Perseverance erhärten Vermutung, dass auf dem Mars einst Wasser floss
Mars-Hubschrauber Ingenuity funkt wieder
Mars Hubschrauber fotografiert Perserverance Landefallschirm und Sondenabdeckung
Mars-Rover Perseverance am Flussdelta angekommen
Mars-Rover Curiosity fotografiert etwas, was wie ein in einen Felsen geschlagener Eingang (Alien-Tür) ausschaut
Mars-Tür: Die NASA reagiert …


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Natur, Technik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.